Frage von Speartful, 29

Auf welche Art bekommt man ein konkurrenzfähiges YuGiOh-Deck auf niedrigem Preisniveau?

Ich würde gern ein YuGiOh Deck kaufen, welches max. 10 Euro kostet und effektiv ist. Reicht da ein Structure Deck oder muss man da gleich 20-30€ investieren für ein paar gute Karten?

Expertenantwort
von PsykoPunkZ, Community-Experte für Yugioh, 18

Hallo,


grundsätzlich kommt es darauf an, was du damit machen willst. Zum Spaß oder richtige Turniere?

Mit 10 Euro kommt man aber sehr schlecht aus.

Die Grundregel sind immer 30 Euro, denn damit kannst du dir 3x das selbe Structure Deck kauf um die besten Karten des Structure 3x spielen zu können.

Im Moment eignet sich da das Emperor of Darkness Structure Deck. Ist sehr stark und mit zusätzlichen Karten sogar Meta!

Man muss aber dazu sagen, dass das Deck nach der World Championship Ende August mit sehr großer Wahrscheinlichkeit einen nicht gerade kleinen Dämpfer durch die F/L Liste bekommt! Musst du selber entscheiden, ob das eine Rolle für dich spielt.

Du kannst die Liste auch ignorieren, dann ist aber das Thema Offizielle Turniere keine Option mehr.


Gruß

Kommentar von Speartful ,

Danke für deine Antwort, wie steht es mit einem structure deck, welches ich durch Karten meines starter Decks xyz Symphony aufstocke? Denkst du das ist effektiv?

Kommentar von PsykoPunkZ ,

Leider nicht wirklich lukrativ. Starter Decks sind nur dazu da das Spiel zu lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten