Auf was wir in der Fluglotsen Prüfung geachtet ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Englisch muss perfekt sein! Wenn du damit Probleme hast, dann versuche auf alle Fälle, diese zu lösen, bevor du den Aufnahmetest machst!

Schau dir mal ein paar dieser vielen Videos von Fluglotsen an: 

Das, was da gesagt wird, musst du verstehen können. Auch ohne Untertitel! Und natürlich musst du auch auf einen Notfall etc. angemessen reagieren können. 

Es wäre ja nicht so gut, wenn der Captain dir sagt, "We have a medical emergency on boad, a stroke, want to divert to ..." und du zurückfragst "who did strike you? Is the violent passenger re ... re... retained, no restrained?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esma1999
26.03.2016, 11:29

HAHAHAHAHAHAHAHA danke 😂😂👍🏼👍🏼

0
Kommentar von Pilotflying
27.03.2016, 16:32

Perfekt muss das Englisch nicht sein. Gutes Umgangsenglisch reicht bei weitem. Damit lässt sich der Sprachtest problemlos bestehen. Das Fachenglisch lernt man während der Ausbildung. 

Aber Dein Beispiel ist trotzdem nett. Damit hast Du natürlich Recht.😆

0
Kommentar von esma1999
27.03.2016, 20:29

Ah Dankeschön 😘😊

0

Hallo Esma1999,

Wie schon weiter unten geschrieben,  reicht Ungangsenglisch bei Weitem aus. 

Das müssen keine hochgestochenen Sätze mit komplexem Wortschatz sein.

Wenn Du Dich flüssig im Alltag mit Deinem Mitmenschen unterhalten kannst, ist das auch ausreichend für dem Sprachlevel 4 im Language Proficiency Test den Du in der Luftfahrt brauchst. Das gilt nicht nur für Piloten, sondern auch für die Lotsen.

Genauere Infos findest Du hier:  http://www.lba.de/DE/Luftfahrtpersonal/Sprachanforderu gen/Modellpruefung.html

Aber wie schon geschrieben. Die meisten scheitern nicht an einem Teilbereich. Die bunte Mischung in allen Bereichen macht es. Du findest es nur heraus, in dem Du Dich bewirbst und es versuchtst. Du hast ja nichts zu verlieren.

Bis zum Test solltest Du Deine Sprachkenntnisse trainieren. Am besten in der täglichen Konversation. Versuche Kontakt zu englischsprachigen Personen zu bekommen. Du solltest versuchen, täglich Englisch zu sprechen. Auch wenn Du am Anfang Fehler machst. Das ist kein Beinbruch. Aber nur so lernst Du es. Mische Dich z. B. im Urlaub unters Volk (z.B. in USA) - und rede rede rede. Auch wenn es Dir anfangs schwer fällt. Aber nur so bekommst Du Übung.

Wenn Du alles geschafft hast,  brauchst Du noch das letzte Quäntchen Glück,  um die Ausbildung zum Fluglotsen zu schaffen. Trotz bestandenem DLR Test schafft das nicht jeder. 

Dann brauchst Du noch ein gutes Rückrat, denn die Lotsen sind ein besonderes Volk. Da herrscht manchmal ein etwas rauer Ungangston. Den muss nan abkönnen. Aber sie sind trotzdem ein liebenswerter Schlag Menschen, wenn man sie mal richtig kennen lernt.  😉

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esma1999
28.03.2016, 20:42

Dankeschön ❤️❤️

0
Kommentar von esma1999
29.03.2016, 10:47

Gerne ❤️😊☺️

0

Als Fluglotse solltest Du sehr gut Englisch können, sonst kannst das gleich vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tommkill1981
26.03.2016, 11:21

Ich arbeite nämlich selbst am Flughafen.

0
Kommentar von esma1999
26.03.2016, 11:24

Wird man nicht zusätzlich noch mal in englisch ausgebildet ohh manoo

0
Kommentar von esma1999
26.03.2016, 11:25

Und welchen Flughafen Frankfurt ?

0
Kommentar von esma1999
26.03.2016, 11:28

Ich hab alles  5 mal durch gelesen nur ich wollte halt wissen ob man nicht noch mal ausgebildet wird weil es ist wirklich mein Traumberuf und wegen englisch will  ich das nicht aufgeben

0

Du musst in ALLEN Bereichen gut sein, denn alle Fähigkeiten brauchst du auch später im Beruf. Zudem ist auch ein Teil der Ausbildung auf Englisch (englische Lehrer / Coaches).
Die Fachbegriffe lernst du in der Ausbildung, dein Englisch an sich muss aber vorher schon gut sein.

Es gibt keinen NC oder einen vorgegebenen Abitur-Schnitt, da die Noten
überhaupt nichts über deine Fähigkeiten in den geforderten Bereichen
aussagen.

Englisch ist allerdings die einzige Fähigkeit, die man erlernen kann, die anderen sind alle mehr oder weniger Veranlagung, insofern solltest du dich einfach reinhängen - Englisch schadet auch in anderen Berufen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esma1999
26.03.2016, 19:38

Ich danke dir 😊☺️😘

0

Der gesamte intern. Flugverkehr wird auf Englisch geleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?