Frage von LottaLaubach, 28

Auf was weisen die Symptome hin?

Hey, ich habe seit ungefähr 4 Tagen etwas Kopfschmerzen, welches allerdings zurück gegangen ist, bis heute, mein Nacken ist irgendwie etwas verspannt, mein Rücken tut manchmal weh und meine Arme fühlen sich irgendwie schwächer an als sonst. Wenn ich sie lange in die Luft halte zum Beispiel, fühlt es sich schwach an. Und generell bin ich etwas schlapp. Ich bin leicht erkältet, und ich habe letzte Woche stärker Sport gemacht als sonst, kann das davon kommen? Ich mache mich total verrückt.

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Gesundheit & Sport, 6

Theoretisch kann es mehrere Ursachen haben, aber ich tippe mal auf eine Erkältung und durch den Sport hast du dich noch mehr geschwächt, das kann dir helfen, wenn es schlimmer wird:

- Inhalieren

- Hustensaft

- Halsschmerztabletten, Salbeibonbons

- Babix-Tropfen (gibt es in der Apotheke) für auf die Klamotten träufeln

- Nasentropfen

- Halswickel

- Viel trinken

- Erkältungsbad, wenn du kein Fieber hast

-Erkältungssalbe für Brust und Rücken

- Viel an die frische Luft gehen, wenn man fieberfrei ist

- Fenster mehrmals täglich weit öffnen

- Feuchte

Tücher im Schlafzimmer aufhängen, gegen trockene Luft

- Heiße Zitrone

- Vitamin-C-Pulver aus der Apotheke

- U.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Schmerzen, 14

Richtig - davon kann es kommen - denn durch Sport erhöht sich der Magnesiumverbrauch und Kopfschmerzen in Verbindung mit Schulter-Rücken-oder Nackenverspannungen bzw. Schmerzen und Schwächegefühl gehören u.a. zu den Symptomen eines Magnesiummangels.

Antwort
von IssiSmile, 21

Klingt eigentlich wie eine Erkältung, Gliederschmerzen und Schlappheit sind da ja ganz normal. Vlt hat dir der Sport dann nochmal den Rest gegeben, gib deinem Körper einfach eine Auszeit und ruhe dich aus :) mach dir keine Sorgen, aber sicher kann dir auch niemand im Internet sagen was du hast. Wenn es dir wirklich schlecht geht dann geh lieber zum Arzt :) gute Besserung dir noch :)

Antwort
von treppenstufen, 22

In welchem Bereich hast du die Kopfschmerzen? Schlaf mal zwei Tage lang aus, dann wird es besser.

Antwort
von innerscream, 15

Also Kopfschmerzen sind ein unspezifisches Symptom,dass kann bei mehreren Krankheiten auftreten. Schwäche auch. Wenn du mehr Sport als gewohnt gemacht hast,dann kann es Überanstrengung sein. Wenn es nach 1-3Tagen nicht besser wird(mach am besten solang kein Sport und ernähre dich wie immer) dann gehe zum Arzt. Alles gute.

Antwort
von Tim2k12, 20

Du schreibst es ja schon, sind wohl Anzeichen von einer Erkältung/Grippe.

Antwort
von RedKnight, 28

Das kenne ich auch! Nur ich habe diese Probleme bekommen weil ich eine Zeit lang nur noch vorm pc saß... Die Kopfschmerzen kommen von deiner Verspannung und deine Arme fühlen sich deswegen auch so schwach an... Ich hatte das 1 Woche lang dann ging es aber auch von Alleine weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community