Auf was sitzt die Rechtecks-Pyramide?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du Dir auf dem Bild dir roten Linien denkst, dann hast Du die Pyramide, einen Quader (4 • 3 • 2) und einen Würfel (2 • 2 • 2)

Allerdings sollten dann diese roten Linien auch in der Zeichnung zu sehen sein.

Mit der blauen Linie wären es die Pyramide und zwei Quader (2•5•2) und (2•3•2). Aber auch da müßte dann die blaue Linie gezeichnet sein.

Kommentar von Geograph
21.06.2016, 16:10

In beiden Varianten ist das Volumen 39cm³

0

Ich denke, deine Lösung ist richtig und im Buch ist ein Fehler.

Wenn du die Varianten von "Geograph" nimmst und einmal für die Variante "Rote (Trenn-) Linie" berechnest und einmal für die Variante "Blaue Linie", dann bekommst du bei 

Rote Linie:   ein Würfel (rechts hinten) = 2*2*2 cm = 8 cm³

Ein Quader (Vordergrund unten) = 4*3*2 = 24 cm³

Eine Pyramide = (1/3) * 3*2*3,5 = 7 cm³

SUMME der Einzelvolumen = 39 cm³
-------------------------------------------------------------
Bei Variante Blau erhältst du:  ein Quader (rechts) = 5*2*2 = 20 cm³

Der Sockel der Pyramide = 2*2*3 = 12 cm²

Eine Pyramide = (1/3) * 3*2*3,5 = 7 cm³

SUMME der Einzelvolumen = 39 cm³

Wenn die in deinem Buch wirklich 35 cm² als Lösung haben wollen, dann ist das definitiv falsch !!!

Kann ich Dir nicht 100%ig beantworten, ich schaue mir mal interessiert die Antworten an :-)

Kommentar von toinia
21.06.2016, 15:23

Warum schreibst du dann, wenn du die Antwort nicht weißt?

0
Kommentar von toinia
21.06.2016, 15:31

Ok. Man könnte natürlich auch einen Würfel sehen, einen Quader und eine Pyramide, aber das Volumen würde dann nicht übereinstimmen. Die sagen mir, dass das Volumen 35cm^3 beträgt. Ich bekomme aber immer wieder 39cm^3 heraus.

0
Kommentar von toinia
21.06.2016, 15:33

Ok, und könntest du mir sagen, welches Volumen du herausbekommen würdest?

0
Kommentar von toinia
21.06.2016, 15:39

Genau, das sage ich auch. Aber die meinen anscheinend, dass die Pyramide auf einer steht.

0

Was möchtest Du wissen?