Frage von PCFreak9000, 18

Auf was kommt es allgemein in einem Vorstellungsgespräch bei einer Uni an?

Ich wurde am Freitag zu einem Vorstellungsgespräch für eine Uni eingeladen. Meine Frage ist im Grunde, auf was ich achten sollte, oder worauf ich mich vorbereiten sollte...

Danke

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 5

Wenn es um einen Studienplatz geht, dann kann es sicher nicht schaden, sich schon einmal die Studien- und Prüfungsordnung des entsprechenden Studienfachs anzuschauen, sowie die entsprechende übergeordnete Ordnung für den Studiengang.

Die Unkenntnis von Ordnungen ist eine der großen Hürden, mit denen sich Studierende die Studienorganisation immer wieder selbst schwer machen - und auch den beteiligten Angestellten der Uni.

Über die in der Studienordnung festgehaltenen Modulbeschreibungen (oder das Modulhandbuch) erfährst du auch, was für Inhalte im Studium drankommen. Man wird dich zwar wahrscheinlich als Studienanfänger nicht auf Uni-Niveau fachlich/inhaltlich befragen, aber du solltest wissen, was auf dich zu kommt und zumindest ein paar schulische Grundlagen drauf haben. Wenn nicht, dann informiere dich z.B. über Vorkurse (Propädeutika), Tutorien oder Angebote zur Studieneingangsphase und signalisiere Bereitschaft, an diesen teilzunehmen, um deinen Wissensstand zu verbessern, auch wenn sie nicht Pflicht sind.

Daneben solltest du weiterhin den Eindruck vermitteln, zielorientiert zu studieren, etwa, in dem du auch schon einen Plan für die Zeit nach dem Studium hast (z. B. mit einem Master oder einer Berufsrichtung).

Tritt dabei aber nicht zu großspurig auf (ich will Manager werden und Millionen verdienen, ich will den Krebs besiegen etc.) sondern zeige, dass du realistische und erreichbare Ziele hast.

Und ganz zum Schluss. Informiere dich auch ein bisschen über dein zukünftiges Institut, die Fakultät und die Uni insgesamt. So kannst du Argumente sammeln, warum du genau da studieren willst - und kannst die Personen einordnen, die vor dir sitzen.

Viel Erfolg!

Antwort
von Schnuppi3000, 8

Du schreibst nicht mal für was (Studium (welches?), Job(Hilfskraft, Mitarbeiter,...)) du sich beworben hast, wie soll man da sinnvoll antworten?

So allgemein kann man nur raten dass du dich gut informierst (über die Stelle, den Arbeitgeber,...) und dich in ein gutes Licht rückst (Qualifikationen,...)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten