Frage von Piaalein, 40

Auf was deuten solche Symptome hin?

Hallo, ich müsste eigentlich bald wieder meine Tage bekommen, Ich hatte vorgestern Unterleibsschmerzen und einen aufgeblähten Bauch. Dazu kommen dann noch sensible Brüste und weißer bzw. durchsichtiger Ausfluss, obwohl ich eigentlich meine Tage haben sollte. Ich verstehe nicht, warum diese Symptome alle auftreten, obwohl ich meine Periode bekommen müsste. Vielleicht hat sich mein Zyklus auch einfach verschoben, denn noch kann ich nicht genau sagen, wann ich meine Tage wieder bekomme,da sie noch etwas unregelmäßig sind. Zudem kommt auch noch, dass ich vor ca. 2 Wochen Petting mit meinem Freund gemacht habe. Ich rede mir ein, dadurch schwanger geworden zu sein, obwohl er, als ich ihm einen runtergeholt habe, bzw. es versucht habe, keine Erektion hatte und somit auch kein Sperma oder einen Lusttropfen verloren hat. Danach hat er versucht, sich selbst einen runterzuholen und ist dann kurze Zeit später mit der gleichen Hand an meiner Scheide gewesen. Jedoch hat er davor und danach ebenfalls keine Erektion gehabt. Kann eine Schwangerschaft möglich sein ? und auf was deuten diese Symptome hin? kann die Periode auch ausbleiben oder sich verschieben, wenn man sich unnötige Gedanken über etwas macht, was eigentlich sehr unwahrscheinlich ist:?

Antwort
von TheAnnyPenny, 21

Schmerzen, aufgeblähter Bauch und Ausfluss vor den Tagen sind ganz normal! Deine Tage haben sich einfach etwas verspätet. Bei mir tuts auch immer vorher schon Weh und ich habe ziemliche ähnliche Symptome wie du! Ich bin mir ganz sicher das du nicht Schwanger bist und deine Tage bald kommen.

Kommentar von Piaalein ,

Danke, da bin ich nun echt erleichtert. Ich verstehe auch nicht, warum ich mir so etwas einbilde. Ich denk aber, dass jede Frau sich Sorgen macht, wenn sie mal nicht kommen.. und das man schnell denkt, schwanger sein zu können.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten