Frage von TheNicolo, 115

Auf was achten bei Arbeitsspeicher?

Ich stelle mir gerade einen PC zusammen.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Bin mir noch unschlüssig mit dem Arbeitsspeicher, weil ich mich da noch nicht so auskenne. Auf was muss ich denn dabei achten?

P.S. Wenn ihr noch ein paar tipps zu dem PC habt, gerne raus damit.

Antwort
von diGGerSchen, 46

Anmerkungen zu deiner Zusammenstellung:

  1. Guck mal vorher ob der CPU-Kühler in das Z11 reinpasst, der Kühler ist 166mm hoch und das ist schon ziemlich hoch, der passt nicht in jedes Gehäuse.
  2. Das Netzteil könntest du durch ein be quiet Straight Power E10 600W ersetzen, das ist qualitativ hochwertiger und besitzt den besseren Wirkungsgrad.
Kommentar von TheNicolo ,

ok ist ausgetauscht :D

also das ist vom Kühler
Länge:
122 mm
Breite:
95 mm
Höhe:
166 mm

und das hier vom Gehäuse:
Länge:
525 mm
Breite:
260 mm
Höhe:
498 mm

Das sollte passen oder?

Kommentar von Yogi851 ,

er könnte aber auch ein pure power nehmen, das wäre sogar modular, also er könnte die gabel abstöpseln, welche er nicht braucht: http://www.mindfactory.de/product_info.php/630-Watt-be-quiet--Pure-Power-L8-CM-M...ml

Kommentar von Yogi851 ,

*kabel

Kommentar von TheNicolo ,

Klingt gut, vorallem weil er günstiger ist :D

Kommentar von diGGerSchen ,

Nimm das Straight Power, das ist auch modular und du hast eine zwei Jahre längere Garantie.
Wenn du schon so viel Geld ausgibst würde ich nicht am Netzteil sparen. Das sollte man generell nicht tun, das Netzteil ist eins der wichtigsten Bauteile im Rechner.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/600-Watt-be-quiet--Straight-Power-10-...

Zum Kühler: Die Maße des Gehäuses helfen da nicht weiter, das sagt nicht aus wie hoch der Kühler sein darf. Such mal nach Erfahrungswerten oder Herstellerangaben ob dein Kühler ins Gehäuse passt.

Kommentar von TheNicolo ,

Ich find da leider nichts, ob das jetzt rein passt oder nicht..

Kommentar von TheNicolo ,

habe gerade einen Beitrag gefunden, sollte passen

Antwort
von Yogi851, 75

Es sollte einen Kühlkörper haben, außerdem musst du auf deine Schnittstelle achte. Also ob du DDR2, DDR3 oder DDR4 hast. Der RAM sollte am besten mind 1600mhz haben und man sollte nicht auf die maximale Kompatibilität des Mainboards achten. Außerdem ist es besser 2x4GB Riegel im PC zu haben, als 1x8GB.
Ich habe immer gute Erfahrung mit Corsair gemacht.

Kommentar von TheNicolo ,

Also ich hab DDR4 und habe 2x 8GB.
Was bedeutet

DDR4-2666.

Also was bedeuetet das 2666.

Und was kannst du mir da empfehlen?

Kommentar von Yogi851 ,

die maximale sequenz des rams: umso höher desto besser. dein Mainboard unterstützt: DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2600, DDR4-2666, DDR4-2800, DDR4-2933, DDR4-3000, DDR4-3200, DDR4-3333, DDR4-3400

Kommentar von TheNicolo ,

Ah ok, gut zu wissen. Und was ist CL15 und CL16?

Kommentar von Yogi851 ,

dem entsprechend ist natürlich auch did 3400er teurer als 2133

Kommentar von Yogi851 ,

speicherfrequenz. sry

Kommentar von Yogi851 ,

Das ist die Latenz. Umso niedriger, desto besser

Kommentar von TheNicolo ,

Also was sagst du dann zu dem?

http://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-Kingston-HyperX-Savage-DDR4-2800...

Und was ist denn eigentlich besser, wenn ich das nehmen würde?

P.S. Danke schonmal für deine Hilfe

Kommentar von Yogi851 ,

Zitat: "Die Latenz bezeichnet die Zeit, die zwischen einer Anfrage an den Speicher und der Antwort vom Speicher verstreicht. Eine kleine Latenz bedeutet, dass der Speicher schneller antworten kann. Die Latenz wird bei RAM-Riegeln als Column Latency CL angegeben."

Kommentar von TheNicolo ,

Ich dachte die CL sollte niedriger sein?

Kommentar von Yogi851 ,

Die Latenzzeit rechnet man so aus: Nummer CL / Mhz Anzahl x 2000 rechnen wir es also mal aus:

Kommentar von Yogi851 ,

cl14 mit 2800mhz: 14/2800×2000= 10 Nanosekunden bei cl16 mit 3200mhz: 16/3200x2000= 10 Nanosekunden es kommt also aufs gleiche raus und du sparst 40 € glaub ich

Kommentar von Yogi851 ,

ich habe ja eben die latenzzeit ausgerechnet. formel steht auch oben. ob wir jetzt cl14 mit 2800mhz oder cl16 mit 3200mhz nehmen ist egal, denn das gleicht sich wieder aus

Kommentar von TheNicolo ,

Ah ok, super erklärung, Danke.
Ja dann wird es das, was du empfohlen hast.

Kommentar von Yogi851 ,

wenn du jetzt cl14 mit 3200mhz nehmen würdest wäre es wieder was anderes, dann wären wir bei 8.75 nanosekunden

Kommentar von TheNicolo ,

Hab auch mal gelesen, dass der unter den Kühler passen muss. (von der höhe) Also, dass es da manchmal schwierigkeiten geben kann.
Weißt du, ob das in dem fall passt?

Kommentar von Yogi851 ,

ich musste jetzt erwas suchen, laut idealo ist der ram 40mm bzw 4cm hoch

Kommentar von Yogi851 ,

welchen kühler wolltest du jetzt nehmen letztendlich?

Kommentar von TheNicolo ,

Den hier:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Dark-Rock-Advanced-C1-Tower...

ich such nur noch gerade, ob der auch ins Gehäuse passt. Wenn nicht muss ich mir einen neuen Kühler suchen.

Kommentar von TheNicolo ,

Ich find einfach nichts, ob das jetzt rein passt oder nicht..

Kommentar von TheNicolo ,

Habe gerade einen Beitrag gefunden, sollte ins Gehäuse passen

Kommentar von Yogi851 ,

der ram passt unter den lüfter? hab auch nochmal geschaut, alle 8gb ram riegel die ich gefunden habe, sind 40mm hoch. wenn diese also nicht passen, könntest du auch low-profile (niedrigeren) ram nehmen. das wären aber dann 4x4gb riegel mit 34mm höhe. sonstige werte sin gleichttp://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-Corsair-Vengeance-LPX-rot-DDR4-3...tml

Kommentar von TheNicolo ,

Ich hab geschaut, der Lüfter passt gerade so ins Gehäuse.
Ja dann geh ich auf Nummer Sicher und nehm die 4x4gb.
Von der Leistung her geht ja nichts verloren deswegen.

Kommentar von TheNicolo ,

Oder halt dann die hier:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-Corsair-Vengeance-Black-DDR4-320...
ist ja egal ob 4x4 oder 2x8 oder?

Kommentar von Yogi851 ,

wegen der grafikkarte solltest du auch eine anderen nehmen: http://www.mindfactory.de/product_info.php/6144MB-Asus-GeForce-GTX-980-Ti-Strix-...l die ist besser und billiger

Kommentar von Yogi851 ,

der ram wo du eben geschickt hast ist auch 40mm hoch. sehen zwar gleich aus, sind aber kein low-profile mit 34mm.

Kommentar von Yogi851 ,

ok vergess die grafikkarte. die ist zu breit mit 305mm. dein gehäuse geht nur bis max. 290mm grafikkartenbreite. ziemlich schwierig all das in einen midi-tower reinzubekommen. ein fulm towet wäre da schon praktischer bei so einem high-end pc :D

Kommentar von Yogi851 ,

*full tower (das nervt das man in der app nicht seine Beiträge korrigieren kann -.-)

Kommentar von Yogi851 ,

hier wären ein par big tower gehäuse, falls du lieber so eins möchtest, hab selbst einen, den cm storm trooper (da war er noch bei 120€) http://www.mindfactory.de/search_result.php?search_query=Big+tower&x=0&y...

Kommentar von TheNicolo ,

Hmm..  irgendwann muss man aber mal aufhören. Es geht immer n bisschen besser :D
Aber welches Gehäuse kannst du mir empfehlen :D

Kommentar von TheNicolo ,

Ah ne,
seh gerade der ist ja dünner

Kommentar von Yogi851 ,

ja klar ist ja dein Geld, du musst entscheiden was du damit machst :D also ich hab das gehäuse, jedoch ohhttp://www.mindfactory.de/product_info.php/CM-Storm-Trooper-Big-Tower-ohne-Netzt... mit fenster: http://www.mindfactory.de/product_info.php/CM-Storm-Trooper-Big-Tower-ohne-Netzt... http://www.voelkner.de/products/289869/Cooler-Master-Tower-Gaming-Gehaeuse-Storm...000-KKN1-Schwarz.html?ref=19&products_model=R96436&utm_source=idealo&utm_medium=CPC&utm_campaign=R96436 Das Gehäuse ist deshalb so gut, da du eine Lüftersteuerung hast, mit der du 6 verschiedene Geschwindigkeiten bei den Gehäuselüftern einstellen kannst. Du hast einen SSD QuickSlot auf über den Laufwerken, man kann also einfach von auße ohne das Gehäuße aufzumachen die SSD einstecken. Du hast oben 1 Staubfilter und unten 2, welche du einfach herausziehen kannst und am Fenster abpusten kannst, 2xUSB 3.0 Anschlüsse, 2x2.0 Anschlüsse, esata, und einen knopf mit dem du die Beleutung der beiden großen Frontlüfter ein-und ausschalten kannst. Oben hast du einen großen soften Tragegriff. Mitgeliefert und eingebaut sind 4 Lüfter (2xfront rot beleutet, 1xtop lüfter welcher riesig ist und 1xbacklüfter), du hast genug fächer für hdds aber auch extra ssd fächer. unten hinter dem Silbernen logo, hast du eine Schublade versteckt, hier sind am Anfang die ganzen Schrauben und Co. drin, später kann man dort gut sein Geld aufbewahren oder Wertgegenstände, ohne das man Angst haben muss, dass es jemand findet ;) Desweiteren kannst du die beleuchteten Lüfter einfach schrauben und umdrehen, also das der Lüfter an das Fenster zeigt oder eben zur Front.) also echt top, bin echt begeistert von dem Ding. Man hat einfach so viel Platz für das Kabelmanagment.

Kommentar von TheNicolo ,

Also vielen vielen Dank für deine ganzen ratschläge.

aber ich lasse ihn jetzt so:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

dazu halt noch windows 10 home

ich hoffe mal, dass alles passt :)

Ich werde dir schreiben, ob alles funktioniert hat :)

Kommentar von Yogi851 ,

kauf dir hier Windows 10 Pro für 20€: http://www.rakuten.de/produkt/microsoft-windows-10-professional-esd-multilingual... Dort hab ich mir auch meins gekauft.

Kommentar von Yogi851 ,

du musst dir nur einen Boot-Stick machen

Kommentar von Yogi851 ,

Vergess die SATA-Kabel nicht :D ;)

Antwort
von cookieplayerx, 86

Am besten 2 :D (läuft schneller)

http://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-HyperX-FURY-schwarz-DDR4-2133-DI...

Kommentar von TheNicolo ,

Sind die schneller als meine?

Kommentar von cookieplayerx ,

Ja da sie im Dualchannel-modus laufen...klar kannst du auch statt 2133mhz  z.b.2400mhz kaufen,aber ich denke da wirst du keinen großen unterschied merken

Kommentar von TheNicolo ,

Meins läuft doch auch auf 2 channel oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community