Frage von hopeanddestiny, 51

Auf Vorschlag für Treffen immer 'Ja' sagen, aber als schüchterner Junge selbst noch nichts vorschlagen?

Mal wieder eine Frage zu meinem schüchternen Herrn :D Wir sind bis jetzt nur einmal ausgegangen(Ende Februar, das Treffen war von ihm initiiert), hab ihm dann auch gegen Ende Vorschläge gemacht, die er akzeptierte, aber von selbst nicht zu neuen Dingen ansetzte. Ich schlug ihm Sushi Essen vor, darauf willigte er ein und dann verlief sich das so im Sande, weil ich dann auch verunsichert war, ob er wirklich Bock hat, was mit mir zu unternehmen, oder nur aus Mitleid was macht. Er ist wie gesagt äußerst verunsichert, da noch nie eine Freundin(wurde immer abgewiesen aus unerklärlichen Gründen), außerdem hat er ADHS. Mit dem Schreiben hapert es auch, wenn ich ihn nicht anschreibe, kommt nur selten etwas von ihm, aber wenn ich ihm schreibe, dann kommt viel :D Auf die Frage einer Freundin an ihn, ob wir schon geschrieben hätten, meinte er nur: "Ich schreibe die nicht an, soll die doch machen!" Entweder ist er zu faul, zu schüchtern, hat Angst vor Abweisung oder alles zusammen! Wie soll ich nur aus ihm schlau werden? XD

Danke für die Antworten :)

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 12

Hallo, 

schreib es ihm doch mal direkt - so frei nachdem Motto, dass du seine Unsicherheit zwar gut verstehen kannst, er aber so oft den Eindruck vermittelt, dass er kein großes Interesse an dir hat. Vielleicht setzt du nach, dass du ihn nur zu gerne besser kennenlernen möchtest, so aber keine Möglichkeit hast, das zu tun. 

Deiner Freundin gegenüber wollte er den Coolen markieren. Ist ihm aber wohl nur mäßig gelungen. 

LG 

Kommentar von hopeanddestiny ,

Da hast du recht. Sollte ich wirklich mal machen, da ja die Initiative ohnehin schon aufgrund seiner Schüchternheit eher bei mir liegt, als bei ihm. Den Coolen markieren will er immer, das stimmt, nur zerfließt diese Fassade dank seiner Schüchternheit/Nervosität immer mal wieder :D Mal sehen, was dabei rauskommt

Kommentar von Majumate ,

Schaden kann es ja nichts, wenn es nicht zu grob rüber kommt. Mit dem Zusatz, dass du ihn gerne näher kennenlernen möchtest, es so aber nicht möglich ist, dürfte die Botschaft eigentlich ankommen. Alles Gute dafür! LG 

Kommentar von hopeanddestiny ,

Dankeschön :))

Antwort
von HelpfulMasked, 14

Hallo hopeanddestiny,

es scheint ja nun wirklich nicht so als hätte er Desinteresse oder dergleichen. Allerdings werden wir auch nicht schlauer als du es bist. Wie denn auch - wir kennen ihn ja noch weniger ;-)

diese Aussage allerdings gefällt mir nicht besonders:

Auf die Frage einer Freundin an ihn, ob wir schon geschrieben hätten,
meinte er nur: "Ich schreibe die nicht an, soll die doch machen!"

1tens weil sich deine Freundin in euer "Ding" einmischt - warum? Selbst auf deine Nachfrage finde ich das unangebracht - oder wie alt seid ihr?

2tens klingt das sehr abfällig, wirklich gelangweilt und nun schon gar nicht mehr so interessiert wie eben noch.

Wie soll ich nur aus ihm schlau werden?

Tja da hilft wohl nur reden.

Persönlich - nicht schreiben

du mit ihm - und nicht deine Freundin vorschicken

Ansonsten können wir auch nur wild spekulieren und vermuten - allerdings hilft dir das ja auch nicht weiter.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von hopeanddestiny ,

Danke für deinen lieben Kommentar ;) Die Nachfrage meiner Freundin war eigentlich nur lieb gemeint, aber es ist ja eigentlich klar, dass er seine Gefühlslage oder seine Schüchternheit ihr gegenüber nicht preisgeben würde. Ich fand seinen Kommentar auch etwas unangebracht, aber es geht schon, ich denke, man braucht bei ihm nur länger, um seine Schale zu knacken ;) Und dass du denkst, dass "nun wirklich nicht Desinteresse" herrscht bei ihm, freut mich zu hören(woraus auch immer du das schließen magst :D) Ich nehme mir deinen Rat zu Herzen und rede mal mit ihm!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten