Frage von WantIToIHelp, 59

Auf UBS steht 16 GB, ich kann aber keinen Film mit 3 GB draufpacken da mir nur 2.35 GB angezeigt werden? (GELÖST)

Antwort
von 18Wheeler, 22

Draufstehen kann da vieles...

Was´n das genau für´n "USB Stöpsel"? Treiber installiert? USB-Hub dazwischen?

Nicht alle USB Sticks unterstützen NTSF. Versuch´s mal mit Standard oder Fat32. Die vollen 16GB kriegst´de eh´ nicht wg. der Formatierung...

Kommentar von WantIToIHelp ,

da steht bei eigenschaften : 
belegter speicher : ca. 17mio Bytes 16 MB
Freier Speicher : ca. 2,5 Milliarden 2,34 GB

Kommentar von 18Wheeler ,

Ich wollte wissen, was das für´ne Marke ist, Intenso, Hama, Cruzer Micro oder weiß der Fuchs was....

Dann guckt man im I-Net, ob es für das "Ding" spezielle Treiber gibt.

Hat das Betriebssystem ( Welches? ) automatisch Treiber installiert?

Antwort
von LiemaeuLP, 32

Mal richtig formatieren

Kommentar von WantIToIHelp ,

danke ich versuche es mal, habe nur schnell formatiert

Kommentar von WantIToIHelp ,

da steht bei eigenschaften : 
belegter speicher : ca. 17mio Bytes 16 MB
Freier Speicher : ca. 2,5 Milliarden 2,34 GB

Antwort
von PlueschTiger, 26

Hallo WantIToIHelp,

weißt du sicher das er auch 16 GB hat? Um das nachzuprüfen kannst du auf dem Arbeitsplatz auf dem Stick Rechtsklick und dann auf Eigenschaften. Dort wird dir neben der Speichermenge auch die Formatierung angezeigt.

Gruß Plüsch Tiger

Kommentar von WantIToIHelp ,

da steht bei eigenschaften : 
belegter speicher : ca. 17mio Bytes 16 MB
Freier Speicher : ca. 2,5 Milliarden 2,34 GB

Kommentar von PlueschTiger ,

Dann gibt es 4 Möglichkeiten die mir Laie im Moment einfallen.

1. Der Stick ist defekt, da es auch eine recht kuriose Größe ist. Es fehlen zwar immer ein paar MB aber habe ich auch noch kein 3 GB Stick gesehen.

2. Der Stick hat keine 16 GB, die 16 ist also nur Fake.

3. Der Stick ist falsch Formatiert. Hat eigentlich von der Bauart 16 GB Kapazität, sind durch Falsche Formatierung aber nicht nutzbar. Wie bei 16 GB die Formatierung sein sollte weiß ich nicht. Fat32 währe eine Möglichkeit, doch wurde hier auch NTFS genannt, das Format was auch Festplatten haben.

Ich habe einen 8 GB Stick der hat die Formatierung FAT32

4. Dein Rechner kann den Stick mit der Größe nicht richtig erkennen, was aber bei Modernen Rechner eher unwahrscheinlich ist.

Du kannst wenn du die Daten vom Stick runter nimmst, damit sie nicht gelöscht werden, den Stick mal versuchen auf FAT32 zu Formatieren. Wenn du Schnell Formatierung gemacht hast, kann es sein das er nur auf FAT Formatiert wurde. Ich glaube mich zu erinnern das es bei FAT eine Grenze gab und so vielleicht dein Stick nicht die Gesamte Kapazität erreicht. Wenn du das gemacht hast überprüfe noch mal.

Alternativ kannst du auch über das erwähnte Eigenschaften Menü den Stick überprüfen lassen. Registerkarte Tools -> Fehlerüberprüfung.

Antwort
von azervo, 6

Schau mal in der Computer Verwaltung nach ob der Stck Dir unter den Festplatten angezeigt wird. Dort siehst Du auch, ob der eventuel "partitionniert" ist. Wenn ja: alle Partitionen entfernen und eine neue erstellen und die dann in FAT32 formatieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community