Frage von berlineresser, 40

Auf Stelle beworben, jetzt Telefonat vor Entscheidung - Zusage oder Absage?

Ich hatte neulich ein Bewerbungsgespräch. Der Chef sagte sehr offen und direkt, das ich für die Stelle eigentlich zu jung bin und er bessere Bewerber hat.

Ich fand diese Offenheit sehr gut und habe ich auf eine Absage eingestellt. Die Entscheidung soll an alle Bewerber übermorgen bekannt gegeben werden.

Jetzt habe ich eine E-Mail erhalten mit der Bitte um Rückruf morgen.

Wird das eine Absage vor der eigentlichen Absage? Welcher Chef würde sich die Mühe machen, eine Absage doppelt vorzunehmen? Er hätte mir ja auch übermorgen eine Absage per E-Mail zuschicken können.

Mist, jetzt habe ich doch Hoffnung... Er hat sich statt geplanten 40 Minuten auch 75 Minuten Zeit genommen und mir genau erklärt, wie meine Einarbeitung erfolgen würde. Gleichzeitig hat er immer wieder gesagt, dass es viele weitere Bewerber gibt.

Wie sehr ihr das?

Antwort
von DeathMagicDoom, 40

Ruf an und du weißt es. Was in Köpfen von Cheffen vorgeht, kann niemand erahnen - höchstens die Sekretärin die er schon 30 Jahre lang vor seinem Büro hat

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 24

Abwarten und entspannen. Morgen bist du schlauer... ;-)

Zerbreche dir JETZT nicht unnötig den Kopf. Gehe deinen Hobbys nach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten