Frage von ShadowGirlxx, 79

Ist es möglich, sich auf Narben tätowieren zu lassen?

Hallo,

ich habe ein paar Narben vom Ritzen. Ich bin davon weg gekommen und habe mir vorgenommen, darauf etwas tätowieren zu lassen, damit ich sie nicht immer sehen muss. Geht das überhaupt?

Antwort
von Eichohrkatz, 48

Hei ich hab mir früher auch komplett Rippen Bauch und Beine zerschnitten( also es geht auch über grössere Narben. Meine waren über nen cm tief und auch ziemlich fett. ) Und hab darüber jetzt ein mega riesiges Tatto:D

Also wenn sie gut abgeheilt sind passt das aber die musst du wohl oder übel deinem tättoowierer^^ davor zeigen und fragen. Aber wenn er gut ist dann kann er da auch so aussenrum herumbasteln, das die Narben nicht mehr auffallen.

Ist hält auf den Narben echt unangenehm;) Fände ich persönlich. Darauf solltest dich vielleicht einstellen. Aber sonst ja das müsste klappen.

Ach genau je weicher das narbengewebe, desto besser zum tättoowieren^^.

Viel Spass 

Antwort
von SportBoy2000, 49

Hi, also es ist schon möglich Narben über zu tätowieren.Aber dabei kommt es natürlich auf die Narbenbeschaffenheit an. Wenn nur noch ne dünne Haut da ist dann gehts nicht…ist sie zu wulztig kann es teilweise auch nicht gehen. Aber Grundsätzlich gilt, es tut mehr weh als wenn man gesunde Haut tätowiert.

Antwort
von Zorrulu, 38

Ja das geht, leider kann man die "Wölbungen" noch sehen, aber wenn das Tattoo sonst gut ist, stört das nicht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten