Auf meinem RaspberryPi (Linux System) kann ich keine Commandblöcke in Minecraft nutzen. Ich habe in der world.ini die Settings dafür auf 1 und es klappt nicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Als erstes solltest Du schauen das Du Deine Frage nicht mitsamt des Ergänzungstextes in die Überschrift packst; siehe Bilder.

Auf meinem RaspberryPi (Linux System) kann ich keine Commandblöcke in Minecraft nutzen.

Was verstehst Du unter Commandblöcke?

Ich kenne Kommandos, diese kann man einzeln in der Shell eingeben oder hintereinander oder man kann sie in eine Datei schreiben (das wäre dann ein Script)

ls              führt das Programm ls ohne zusätzliche
Parameter und Optionen aus
ls -lh führt das Programm ls mit zusätzlichen
 Parameter aus
ls -lh /home führt das Programm ls mit zusätzlichen
 Parameter und Optionen aus
sleep 3 ; ls führt das Programm ls nach einer Warte-
zeit von drei Sekunden aus. Das kann
man als eine Kommandokette bezeichnen.
ls | grep STRING
macht es wie zu Beginn, übergibt aber
die Ausgabe an grep was wiederum den
Begriff STRING hervorhebt, auch das
kann man als eine Kommandokette
bezeichnen.
cd /home/peter && ls
führt das Programm ls nur aus wenn
zuvor der Wechsel in das angegebene
Verzeichnis erfolgreich war.
cd /peter && ls 2>/dev/null || echo "Beispieltext"
Versucht in ein Verzeichnis peter auf
der Systempartition zu gelangen und
dort das Kommando ls auszuführen. Ist
dies nicht möglich, so wird der
Beispieltext ausgegeben.

Das

könnte in einem Script so stehen:

#!/bin/bash
sleep 3
ls

exit 0

Ich habe in der world.ini die Settings dafür auf 1 und es klappt nicht?

Gibt es denn Fehlermeldungen, wenn ja welche?

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung