Frage von mischfit, 32

Auf leerem Magen trainieren?

Ich gehe am Wochenende meist morgens trainieren. Ich würde morgen gerne ca 20/30 min auf den Crosstrainer und anschließend mein Krafttraining absolvieren. Morgens kann ich all so früh noch nichts essen.. baue ich beim Training denn eher Muskeln ab? Ich Möchte am liebsten etwas fett verlieren und trotzdem meine Muskeln aufbauen..

Antwort
von qwertzboy, 1

Tatsächlich ist der Wachstumsreiz beim äber Nacht gefasteten Körper sogar größer als wenn du schon was gegessen hast. Höchstens 10g BcAAs können 10 minuten vor dem training nicht schaden.

Antwort
von Kupusislife, 13

Wäre gut wenn du morgens etwas isst und dann nach 30-60 min erst mit dem Sport anfängst

Antwort
von xxSakuya, 20

Warum kannst du denn morgen nichts essen? Gerade morgens ist das wichtig und: Kein Essen = Keine Muskeln

Kommentar von mischfit ,

Ich frühstücke meistens danach..

Kommentar von xxSakuya ,

Solange du überhaupt frühstückst und du keine Probleme bekommst, geht das klar.

Antwort
von Andadaam, 16

Wenn du auf nüchternen Magen trainieren möchtest rate ich dir dazu entweder BCAAs zu nehmen oder gleich nach dem training zu essen. Das Timing deiner Mahlzeiten ist nicht so wichtig wie deine Kalorienbilanz (Überschuss, Defizit). Richte diese nach deinen Zielen aus

Kommentar von mischfit ,

oki, bcaa nehme ich auch:)

Antwort
von Gym80951996, 6

Iss 30-45 min vor dem Training eine Banane, die sollte ja wohl reingehen.

Und dann kannst du ja nach dem Training normal Frühstücken und viel Eiweiß ist wichtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten