Frage von RudiMenthol, 59

Auf Krücken laufen/ besser Krücken bekommen?

Hallo,

ich bin 4 Wochen an Krücken gebunden. Jetzt bekommen ich nach dem zweiten Tag schon tierisch Schmerzen im Handgelenk.

Wer hat hilfreiche Erfahrungswerte beim Rumkrücken? Ich habe gesehen, dass es sowas wie ergonomische Krücken gibt. Bekomme ich sowas von der Krankenkasse?

Grüße

Antwort
von Pramidenzelle, 36

Ich brauchte meine Krücken sechs Monate und musste mit der KK verhandeln, um meine UAGs (Krücken) mit ergonomischen Handgriffen zu bekommen. Ansonsten helfen aber auch Fahrradhandschuhe, die mit Gel gepolstert sind (egal ob statt oder zusätzlich zu den ergonomischen UAGs). Naja, am meisten hilfe eigentlich, vorher zu trainieren, aber dafür ist es bei dir wohl leider zu spät und wenn man nicht gerade eine geplante OP hat, ist das ohnehin nicht wirklich machbar.

Man kann aber auch an Tagen, an denen man nicht so viel unterwegs ist mit einem Teraband trainieren - man hat nicht das Risiko eines Krückenunfalls, der alles noch schlimmer macht, und die Muskeln werden weiter geübt.

Antwort
von MiilkaWay, 29

Also.😂

Seeehr lange Geschichte,aber ich 2 mal für 6 Monate auf Krücken gelaufen. FREIWILLIG!
Ich hatte Fusprobleme und niemand weiß bis heute was es war...
Wir hatten schon Krücken zuhause,weil mein Vater Rheuma hat. Wir haben uns die selbst gekauft. Und das sind Krücken mit Handschonern. Die sind schön gemütlich :)

Achja,nach denen insgesamt mehr als 1 Jahr Krücken hatte ich sehr muskulöse Arme ;)

Antwort
von Messkreisfehler, 32

Nein, bekommst Du nicht von der Krankenkasse, wenn dann müsstest DU sie selbst kaufen.

Du hast Schmerzen im Handgelenk weils einfach zur Zeit ungewohnt ist, da gewöhnste dich aber dran, dann verschwinden auch die Schmerzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten