Frage von idontcaree, 56

auf iphone hometaste rumgekratzt mit nagel-Kann das eine Beschädigung hervorrufen?

hatte vorhin probehalber eine Folie auf die hometaste meines iphone 6 geklebt die , dann sehr sehr schwer wieder zu entfernen war. musste ziemlich lange und auch teilweise mit druck dadran rumkratzen mit dem fingernagel..nun ist sie zwar ab,aber kann es sein,dass mein Handy davon schaden erhalten hat??der sich vllt nicht gleich bemerkbar macht? lg

Expertenantwort
von atom74, Community-Experte für Apple, 13

Das Glas der Home-Taste besteht aus Saphirglas, ich denke kaum, dass Dein Kratzen irgendwelche Spuren auf der Home-Taste hinterlassen hat;-)

https://support.apple.com/de-ch/HT5949

Dort steht u.a.:
Die Taste wird aus Saphirglas gefertigt, einem der durchsichtigsten und härtesten Materialien, die es gibt

Antwort
von gianlu1511, 1

Es kann sein dass jetzt dein Touch-ID nicht mehr einwandfrei funktioniert

Kommentar von idontcaree ,

Doch geht einwandfrei :)

Kommentar von gianlu1511 ,

Dann ist ja gut

Antwort
von Kristi1120, 27

Wenn es leichte Kratzer sind, dann ist es nicht schlimm, aber wenn es wirklich große und tiefe, aber richtig heftige Kratzer sind dann sag schon mal Tschüß.

Kommentar von idontcaree ,

kratzer sind zum glück von aussen keine,aber dachte wegen dem rumgefummle mit den nägeln kann was bis nach innen kaputt gehen

Antwort
von Bahlsen, 6

Ich denke nicht, dass man mit einem weichen Fingernagel Kratzer auf die Hometaste machen kann.
Schaden wird dein Gerät sicher nicht genommen haben.

Antwort
von kakashifan009, 11

Das sollte bei kleinen Kratzern bleiben, sieht nicht schön aus, hat aber keine Auswirkung auf die Funktionalität 

Kommentar von idontcaree ,

sieht man diese kratzer ?? sehe optisch nichts..

Kommentar von kakashifan009 ,

Vielleicht nur wenn du das iPhone gegen das Licht hält, sei einfach froh wenn kein Optischer Schaden entstanden ist und alles noch geht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten