Frage von BlaaZze, 50

Auf Instagram gehackt werden?

Ich sehe so viele Seiten die sagen das sie zwischen 5k-40k gehackt wurden.. Wenn doch so viele so einfach gehackt werden können, warum werden dann nie die großen Seiten gehackt die über 500k haben ? Können die irgendwie nicht gehackt werden oder warum passiert das immer nur leuten die noch nicht so groß auf Instagram sind?

Antwort
von PeterKremsner, 27

Worans wirklich liegt weis ich nicht, aber ich vermute mal dass die Leute die 500k+ Follower haben deshalb nicht gehackt werden, weil sie womöglich schon Leute haben die den Instagramaccount verwalten und auch technisch Warten, da gehört auch das setzen sicherer Passwörter dazu.

Zusätzlich kommt bei so einer Technischen Wartung auch ein Krisenmanagement dazu, also wie kann ich meinen Schaden, im Falle eines erfolgreichen Angriffs, möglichst gering halten.

Die Leute mit 5k-40k Follower haben das vielleicht nicht und noch, so wie die meisten Menschen, unsichere Passwörter (Geburtsdaten, Namen etc..). Dadurch können die leichter gehackt werden.

Den Grund warum dann nicht alle mit unsicheren Passwörtern gehackt werden wird vermutlich der sein, dass Leute mit  100 Followern nicht bekannt sind und somit stellen sie auch für Hacker kein lohnenswertes Ziel dar.

Antwort
von SeifenkistenBOB, 28

Weil die Leute einfach zu unfähig sind, ein sicheres Passwort zu verwenden, fahrlässig ihr Handy irgendwo liegen lassen, in öffentlichen Netzwerken ungeschützt rumlungern, alle möglichen Datenverbindungen am Handy aktiviert haben, ohne sie zu benutzen. Kann viele Ursachen haben. Unachtsamkeit und schwache Medienkompetenz ist aber sicherlich dabei. So einfach kann man nämlich keinen Account hacken.

Kommentar von BlaaZze ,

tolle Antwort, danke!

Antwort
von Vivibirne, 10

Manche werden nicht gehackt weil sie für Hacker uninteressant sind. :) evtl nicht bekannt oder so :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community