Auf Handgelenk gefallen,nun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde auch auf eine Prellung tippen und das Ganze mit Voltaren behandeln. Wichtig ist, dass du die Verletzung kühlst! Ansonsten sollen Quarkwickel auch sehr gut helfen.

Sollten die Schmerzen schlimmer werden oder nicht zurückgehen, ist es wichtig, dass du zum Arzt gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei solch einem Unfallhergang kann man einen Knochenbruch nicht ausschliessen, daher ist ein Röntgenbild notwendig. Wenn du Glück hast, ist es "nur" eine schwere Prellung, könnte aber auch ein Knochenbruch sein. Du kannst die Stelle kühlen, das lindert die Schmerzen und verringert die Schwellung. Der Kühlpack darf aber nicht direkt auf die Haut, da zu starke Kälte dem Gewebe schaden kann, am besten wickelst du das Kühlpack in ein dünnes Tuch. Morgen gehst du am besten gleich zum Orthopäden. 

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten gehst du zum Arzt oder in Krankenhaus! Die geben dir ein verband und ein Creme. Also ich würde erstmal zum Arzt/Krankenhaus gehen befor du zu schule gehst es kann sein das es noch schlimmer wird. Das selbe Problem hatte auch mein Freund! Und er war direkt am gleichen Tag zum Krankenhaus dan haben sie ihn ein Verband drauf bekommen. Ich Emphele es dir zu gehen!
Hoffentlich konnte ich dir weiter Helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es erst mit voltaren
Wenn es nach 2-3 Tagen nicht weggeht
Geh zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferndiagnosen sind äusserst schwierig und unzuverlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung