Frage von tygachris, 38

Auf Gymnasium sitzen bleiben und auf Realschule wechseln?

Ich Bleibe im Gymnasium sitzen und Wechsel auf die Realschule bin in der 8. sitzen geblieben komme ich jetzt in die 8. auf der Realschule oder in die 9.klasse?

Antwort
von tachyonbaby, 12

Ohne Schwierigkeiten wäre ein Wechsel vonstatten gegangen, wenn Du im Laufe des Schuljahres einfach auf die Realschule gewechselt hättest, als klar war, daß es für eine Versetzung nicht reicht. Aber nun ist das Kind schon in den Brunnen gefallen.

Normalerweise ist man auf dem Gymnasium dem Schulstoff der Realschule
voraus. Somit sollte gerechtfertigt sein, daß Du in die 9. Klasse gehen
kannst.

Also wünsche ich Dir viel Glück beim Gespräch mt dem Rektor der Realschule.

Antwort
von williwiesel, 15

Du wirst die Jahrgangsstufe wiederholen müssen, wenn du nicht über einen Notenausgleich oder ein Vorrücken auf Probe in die folgende Jahrgangsstufe kannst. Am besten mal bei der Realschule nachfragen. "Einfach irgendwie überreden" klappt in der Regel nicht.

Antwort
von Hayaa, 25

Geh einfach mit deinen Eltern dorthin und nerv die dort solange bis sie dich in die 9 lassen. (Einfach irgendwie überreden klappt normalerweise)

Antwort
von Mimir99, 19

Wenn du die achte nicht geschafft hast, hast du sie nicht geschafft. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community