Frage von HeroHacker, 32

Auf Geburtstagen nerven "beleidigen" mich alle weil ich nichts trinke?

Wie oben steht trinke ich nichts weil ich Alkohol absolut ekelhaft finde. Aber das ist erst seit einer Party so auf der ich mich komplett abgeschossen habe. Seitdem kann ich noch nicht mal Alkohol richen. Gibt es irgendwas oder irgend einen Trick das ich das Zeug wieder schlucken kann? Wollte gerade Wein trinken und nach dem ersten Schluck hab ich den Rest wieder ins Glas gespuckt :/

Antwort
von peterobm, 11

du hast da wohl die falschen Freunde; die Familie kannst dir nicht aussuchen. überhören und nicht reagieren. 

es müsste reichen; ich mag keinen Alk - fertig

Ob du das jemals in den Griff bekommst? der Körper lehnt es ab.

Antwort
von dertin, 13

lass die finger weg vom alkohol.

alkohol ist ein nervengift das deine rezeptoren im gehirn beteubt.

wen du also gerne gift schlucken willst versuchs ruhig weiter. und wer dich dazu zwingen will is einfach dumm im kopf... aber kein wunder wen er so viel alkohol trinkt...

wen dus nicht magst alss es einfach. hat mich auch noch nie gestört das ich kein alkohol mag. und wers nicht versteht hats am nächsten morgen eh vergessen oder kotzt die ganze nacht. während du die party voll mitbekomst, weißt was du tust und dir keine sorgen machen musst wer dich nachhause fährt oder über den kater am nächsten morgen oder ob 9 monate später du schwanger oder jemand mit einem kind von dir vor der türe steht.

alkohol ist nichts gutes.

Antwort
von DerOnkelJ, 14

Lass es einfach. Wenn die anderen nicht akzeptieren dass du keinen Alkohol trinkst dann sollen sie es sein lassen! Auf solche "Freunde" kann man verzichten.

Oder gaukle vor dass du Tabletten nehmen musst, wegen denen du keinen Alkohol trinken darfst, So musste ich damals tricksen um endlich meine Ruhe zu haben.

Antwort
von Rendric, 14

Behalt dir das bei und trinke nicht mehr. Steh dazu.

Antwort
von chamilion, 9

TRINK ES NICHT WENN DU NICHT WILLST.


lass dich nicht blöd anreden, nur weil du nicht willst. wenn es dir nicht schmeckt (absolut nachvollziehbar, ich bin 18 und trinke kaum alkohol, und wenn, dann nur mischgetränke mit weißwein), lass es sein. ehrlich, es ist besser, nein zu sagen, als dich gezwungen zu fühlen.


Zudem ist alkohol ungesund, und wenn du es sowieso nicht willst, warum solltest du dich gegen deinen willen vergiften?

Antwort
von Leonider, 9

sei froh, dass du es nicht mehr trinkst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten