Frage von eliwulei, 61

Auf Facebook ist ein Video von 1944 wo ich mit meiner Mama und Geschwistern, auf der Flucht nach Aachen-Brand, drauf bin/sind. Ohne uns/mich zu fragen.?

Wir sind ganz deutlich zu sehen/erkennen. Durfte man das einfach einstellen? Persönlichkeitsrechte? Urheberrechte? Das Video heißt; "Inside Germany-The Spearhead Division" Ist 7,24 Min. lang und wir sind bei 2,01 Min ein paar Sekunden zu sehen. Und alles andere, wie Panzer,Soldaten usw. woran ich mich erinnere und in meinem Buch bereits geschrieben habe. Ich habe es langsam verarbeitet und bin froh, dass ich diese Dokumente als, sogenannte Zeitzeugin habe. Deshalb möchte ich in meinem neuen Buch über meine Kindheit in Stolberg-Rhld, einige Bilder daraus verwenden. Darf ich das. Oder, wem muss ich fragen? Würde mich sehr über ihre Antwort freuen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HelenaTara, 34

Da dies in der Öffentlichkeit gedreht wurde und mehrere Menschen zu sehen sind dürfen die das. Das Bildrecht liegt also nicht bei dem der darauf zu sehen ist. Vorallem da es so alt ist.
Wegen den Bildern würde ich denjenigen Anschreiben der es hochgeladen hat.

Viel Glück!

Kommentar von eliwulei ,

Vielen Dank Helena. So habe ich es mir gedacht und gehofft, dass es richtig so ist. Lb. Gruß

Antwort
von ronnyarmin, 27

In deiner Überschrift fragst du etwas anderes als in der formulierten Frage.

Was möchtest du wissen?

Antwort
von eliwulei, 17

richtig, es sind eigentlich zwei Fragen. 1. ob das Video einfach eingestellt werden kann ohne die Personen zu fragen die darauf zu sehen sind. Und 2. ob ich Bilder aus diesem Video für mein Biographiches Buch verwenden darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community