Auf etwas ernstes einlassen trotz Depressionen, oder lieber alles für sich behalten und "abservieren"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann dein Problem sehr gut nachvollziehen. 

Zuerst würde ich mir das mit dem Alterunterschied überlegen. Ich finde 3 Jahre können in der Zeit viel ausmachen. Falls du aber denkst das könnte klappen, weil ihr in ähnlichen Lebenssituationen steckt, z.b. ihr macht beide eine Ausbildung oder er studiert und du machst eine Ausbildung oder ihr beide studiert, wie auch immer, dann würde ich alles versuchen um ihm näher zu kommen.ob es klappen kann oder nicht, kann ich die nicht sagen, weil ich euch nicht kenne, aber anscheinend stimmt die Chemie bei euch, also ran da ;)

 Ein netter Kerl der deine Probleme versteht und akzeptiert, kann sehr bei einer Depression helfen. Ich hatte das Glück, dass ich einen Freund gefunden hab der mit meiner Depression umgehen konnte und in der Zeit mit ihm bin ich wirklich aufgeblüht. Und das ist garantiert kein Einzelfall. Es ist Balsam für so gebrochene Seelen wie uns, wenn wir jemanden haben dem wir vertrauen können oder einfach nur bedingungslos in den armen von jemandem liegen zu können und die Nähe zu spüren und vor allem auch das Gefühl gemocht und geliebt zu werden heilt wirklich die Seele. Dabei muss das Thema Depressiondn keine große Rolle spielen. 

Und wenn er dich wirklich mag, dann ist auch das Geld egal. Ich verstehe zwar, dass du dich da unwohl fühlst, wenn man nicht selber den gleichen Wohlstand lebt, aber glaub mir so schlimm wie es aussieht damit umzugehen ist es gar nicht. Man gewöhnt sich dran .

Und solltest dich nicht von deinen Freunden abwenden wegen deiner Depressionen. Gute loyale ehrliche Freunde können dir sehr helfen in s schwierigen Zeiten. Sie werden nicht schlecht von dir denken nur weil du Depressionen hast.

Ich hoffe der Typ ist der richtige für dich und du findest dein Glück (: und lass dir nicht von Depressionen das Leben kaputt machen. Es erfordert viel mehr Kraft als bei "normalen" Menschen manche Dinge zu erledigen aber ich bin mir sicher du schaffst das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophixxx
08.12.2015, 02:26

Rede am besten mit deinem Therapeuten über die Sache. Der kann dir bestimmt noch gute Tipps geben und vor allem alles etwas besser einschätzen, als man das nun mal so in einem Forum kann, weil der dich nun mal kennt. Dein Therapeut wird dir da garantiert am besten weiterhelfen können (:

1

Liebst du ihn denn? Es hört sich ja schon so an. Ich denke, er kann dir bei den Depressionen besser helfen, als eine Klinik oder sonst wer, wenn er dich liebt. Und wie du es beschrieben hast, tut er es ja. Scheu dich nicht davor, ihm alles zu sagen, wenn er dich wirklich liebt macht ihm das mit den Depressionen usw. nichts aus, vor allem, da ich mal behaupte, bei einer Frau ist es nicht so schlimm, wenn sie einen etwas niedrigeren Abschluss hat, wie bei einem Mann. So sehen das denke ich mal viele, da das Haupteinkommen eben doch meistens vom Mann kommt.  Ich denke schon, das eine Beziehung einen guten Einfluss auf dich hat, aber um das wirklich zu beurteilen kenne ich dich natürlich viel zu wenig. Ich kann es aber auch nachvollziehen, wenn du keine Beziehung willst.

Viel Glück

PHoel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns dir um ihn geht beende eure Freundschaft. Geht's dir um dich, halt in fest so gut du nur kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweetsixteenie
08.12.2015, 02:36

Ja also um mich geht es mir nicht. Ich würde auch nicht wollen, dass der den Kontakt nur noch beibehält, weil er das Gefühl hat er müsse, weil es mir ansonsten wohl schlechter ginge und es "arschig" von ihm wäre. Es ist jetzt auch nicht so, dass ich ihn unbedingt brauche um wieder gesund zu werden, viel eher wird das bestimmt schwerer für mich. Meine Frage an dich wäre da eigentlich nur ob ich ihm, auch wenn ich mich "gegen uns" entscheiden sollte, trotzdem alles sagen soll, oder ihm einfach den Laufpass geben soll mit der Begründung es passe einfach nicht bei uns. 

0

wenn du weiterhin mit ihm in Kontakt bleiben willst, solltest du mit ihm reden, irgendwann merkt er eh, daß was nicht stimmt, spätestens, wenn er mehr von dir will, könnte ich mir jedenfalls vorstellen?

was willst du wegen der Klinik sagen?

auch wenn du das Ganze beendest, bist du ihm eine Erklärung schuldig, eine Lüge ist nicht der richtige Weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung