Frage von Sonnenland1, 231

Auf Esta Abzocke reingefallen?

Hallo! Ich bin leider heute, 23.Mai 2016, von der Seite http://www.estaformular.org um 54 Euro betrogen worden. Ich bekam dann eine Email mit der angeblichen Genehmigung für die Einrese. ich habe nun drei Fragen, wer kann mich jetzt weiter helfen: 1) ist diese Genehmigung überhaupt gültig? Oder kann ich mich darauf nicht verlassen. Soll ich jetzt über die offizielle Seite der Botschaft nochmals versuchen? 2) Soll ich die Firma kontaktieren und meinen Auftrag stornieren? 3) Soll ich nicht nach dem Erhalt meiner Mastercard- Rechnung, mit der ich bezahlt habe, reklamieren? Was kann ich und soll ich überhaupt tun? Danke.

Antwort
von achimjenisch, 40

Zahlen Sie nicht!

Wenn Sie einem dieser betrügerischen Drittanbieter auf den Leim gegangen sind, zahlen Sie nicht. Nutzen Sie stattdessen unseren Musterbrief zur Abwehr von Abo- und Kostenfallen. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hilfe gibt es bei:

http://www.verbraucherschutzverein.org/Abofallen-und-Kostenfallen/esta-abzocke.h...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten