Frage von KasimiQ, 19

Auf Empfehlung Textpassage aus Seminararbeit entfernen = Unerlaubte Hilfe?

Hallo,

folgender Fall: Person A besucht die Oberstufe (in Bayern) und muss daher auch eine Seminararbeit schreiben. Nach dem Verfassen der Seminararbeit lässt er Person B diese korrekturlesen. Person B bemerkt, dass eine Textpassage unnötig sei und empfiehlt Person A, diesen Textabschnitt wegzulassen. Danach findet Person A, dass dieser Vorschlag sinnvoll ist und entfernt anschließend diese Textstelle.

Frage: Ist diese Art von Hilfestellung erlaubt?

(Zur Info: Für eine Seminararbeit braucht man eineeidesstattlichen Erklärung über das selbstständige Verfassen der Seminararbeit.)

Antwort
von michi123456788, 5

Ja ist es, du unterschreibst da glaub ich nur, dass du die Arbeit selbst geschrieben hast, nicht dass dir niemand Tipps gegeben hat :). Und außerdem ist sowas in der Schule total unproblematisch, viele schaffen es ja da nichtmal richtig zu zitieren...

Also mach dir wegen sowas keinen Stress, das ist absolut im Rahmen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten