Auf einer Windows Netzwerk Festplatte auch spiele installierbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Minispielen mag das noch gehen. Ansonsten eher nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllAboutPC
26.02.2016, 16:00

Okay danke. Ich hätte noch eine frage und zwar, muss der Rechner immer An sein um von einem anderen Rechner aus auf die Netzwerk Festplatte zu greifen zu können?

0
Kommentar von sniggelz
26.02.2016, 16:01

ja...

0
Kommentar von AllAboutPC
26.02.2016, 16:03

Okay danke

0

Klar. Alles kein Problem. Dienem Rechner ist im Grunde egal, wo die Daten abgespeichert sind.

So ziemlich jedes größere Firmennetz arbeitet so. Man sollte aber auch nur eine passende IT-Umgebung haben.

Wichtig ist eigentlich nur die Übertragungsrate. Ob's zuhause mit einem Spiel funktioniert (und wie gut) muss man eben von Fall zu Fall ausprobieren. Aber geht ja fix.

Netzlaufwerk verbinden und los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllAboutPC
26.02.2016, 16:05

Okay danke :). Es kann also sein das wenn man zum Beispiel Battlefield 4 auf einer Netzwerk Festplatte laufen hat, das es unter Umständen schlechter läuft wie wenn es direkt auf dem Rechner wo man es spielen will installiert ist?

0
Kommentar von AllAboutPC
26.02.2016, 16:12

Mit gleichzeitig meinst du das man versucht ein Spiel auf zwei Rechnern gleichzeitig laufen zu lassen?

0
Kommentar von AllAboutPC
26.02.2016, 16:38

Wenn man nicht mal fragen darf...

0

da würde ich dir ISCSI empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?