Frage von Kagepro, 75

Auf einer Anime/Manga Convention ein "KPop-Cosplay"?

Ich habe vor mit Freunden auf die LBM zu gehen. Da ich einzelne Teile schon besitze und ich auch Lust drauf hätte, kam mir gerade die Idee Mark von Got7 in der "Just Right"-Version zu "cosplayen".

Jetzt frage ich mich aber ob das passt, da es ja eher eine Anime/Manga Messe ist und K-Pop eigentlich nichts damit zu tun hat.

Was würdet ihr sagen, passt das? Oder würde das eher fehl am Platz sein?

Antwort
von Pardotje, 50

Ich bin der gleichen Meinung wie YuYuKnows, allerdings wird sich wirklich kaum einer dran stören.
Auf der Connichi hab ich auch ExoCosplayer gesehen und früher, als Visual Kei noch nen großes Ding war, wurden die Bands auch überall gecosplayed.
Überhaupt, cosplayed nicht sowieso jeder worauf er Bock hat? 

Antwort
von YuyuKnows, 47

Aus meiner Sicht, welcher oft solche Veranstaltungen besucht: Fehl am Platz.

Vor allem aus dem Grund, dass man dich wahrscheinlich nicht erkennen wird... Es macht mehr Sinn wirklich in einem Cosplay aufzutauchen, anstatt einen Sänger zu imitieren. 

Aber gut aussehen wirst du bestimmt :D Natürlich darfst du anziehen was du willst ... aber "Sinn" wird es keinen machen :)

Antwort
von Royyd, 43

Geh wie du willst ich war auf ohne cosplay dort aber wurde am meisten dort gefeiert. Es kommt drauf an was du machst und nivhz was du an hast ;)

Antwort
von Yuna1, 14

Das ist kein Problem!:) Du wirst zwar (vielleicht) nicht erkannt, aber hey - manche machen auch eigene Versionen von irgendwelchen Charakteren. Stör dich daran nicht und mach dein Kpop Cosplay!:3 (Ich hab auch gehört es soll einen Kpop Flashmob geben ;))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community