Frage von Brifli, 37

Auf einem Grundstück stehen zwei Gewerbliche Gebäude erhalte ich zwei Grundsteuerbescheide?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lesterb42, 23

Die Grundsteuerbescheide erhält der Eigentümer. Handelt es sich bei dem Grundstück auf dem die beiden Gebäude stehen um eine wirtschaftliche Einheit, erhält der Eigentümer auch nur einen Einheitswert-, einen Grundsteuermeß- und einen Grundsteuerbescheid. Die Grundsteuer wird dann nach Nutzfläche oder umbauten Raum aufgeteilt.

Antwort
von DeeDee07, 31

Grundsteuerpflichtig ist der im Grundbuch eingetragene Eigentümer (können auch mehrere sein). Er erhält den Bescheid.

Kommentar von Brifli ,

Hmm werden die beiden Gebäude separat versteuert?... Frage deshalb weil ich in einem Mieter bin?

Kommentar von DeeDee07 ,

Die Grundsteuer bemisst sich nach dem Einheitswert des Grundstückes. Dieser errechnet sich u.a. auch nach den Gebäuden die drauf stehen. Es gibt keine separate Grundsteuer für mehrere Gebäude.

Als Mieter hast du auch nichts direkt mit der Grundsteuer zu tun. Wie der Eigentümer die Grundsteuer auf die Miete umlegt, bestimmt er selber bzw. ist das Gegenstand der vertraglichen Mietvereinbarung(en).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten