Frage von Manaplayer, 10

Auf eine Datei im Explorer klicken und damit einen Batch aufführen der eine externes Programm dafür startet?

Hallo, ich bin am verzweifeln. Ich versuche folgendes auszuführen, aber finde keine passende Beschreibung bei Google: Ich möchte dass ich zum Beispiel jedes Video im Explorer öffnen kann, was dann einen Batch, bzw eine Exe (BatToExe) ausführt, und diesen Videoplayer dann mit dem jeweiligen Video abspielt. Soweit geht es ja dass er den Player startet, aber er weiss dann nichts von dem Video. Hat jemand einen Rat dafür? Hier mein momentaner Script:

if exist "Z:\VLC media player\VLCPortable.exe" ( start /b "VLC" "Z:\VLC media player\VLCPortable.exe" ) else ( md "Z:\VLC media player\Data" xcopy /e "D:\Tools\VLC media player\Data" "Z:\VLC media player\Data" start /b /wait "7z" D:\Tools\Archive\Bearbeiten\7-Zip\7z.exe x "D:\Tools\VLC media player\App.7z" "-oZ:\VLC media player" start /b "VLC" "Z:\VLC media player\VLCPortable.exe" )

Antwort
von AnonYmus19941, 3

Ich weiß nicht genau, was du meinst ...

Falls du ein Video mit einem bestimmten Player öffnen willst: i. d. R. kann man einfach den Pfad zum Video dahinterschreiben, also z. B.

start VLCPlayer.exe C:\Users\ich\Videos\Video.mp4

(eventuell musst du erst in den Ordner des Players navigieren, da "start" weder Leerzeichen im noch Anführungszeichen um den Pfad akzeptiert).

Allerdings kannst du auch einfach ein Standartprogramm für alle Dateien eines bestimmten Typs festlegen.

Antwort
von Manaplayer, 2

Also es geht um Windows 10.

Die Sache ist, dass ich ein Videoformat mit einer batch, bzw in Exe umgewandelte verknüpfen möchte, der dann schaut ob der VLC player schon auf der RamDisk ist oder nicht und gegenenfalls auspackt und dann den Player mit dem Video startet.

Soweit geht alles, nur startet der Player nur ohne das Video. Sicher weiss ich dass man ein einziges Video in dem Batch reinschreiben kann, aber das Script soll ja für alles sein wenn ich auf ein jeweiliges Video klicke.

Danke erstmal für die schnellen Antworten :)

Antwort
von Manaplayer, 2

Wow, schnelle Antworten, danke :)

Also als erstes: Es geht um Windows 10.

Die Sache ist, dass ich möchte dass ein in EXE umgewandelten Batch-Script, das mit Video-Datei Endungen verknüpft ist, dann schaut ob der VLC - Player sich schon auf der RamDisk befindet oder nicht und ihn dann gegenfalls auspackt und dann den Player mit dem jeweiligen Video startet.

Nur wie gesagt läuft das alles ohne Probleme und der Player startet - Nur eben ohne auf das jeweilige Video

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Häng einfach den Pfad zum Video (vermutlich wird der als Parameter übergeben, probier einfach mal %0 bis %2 aus) an die Startanweisung für den Mediaplayer an, dann sollte es gehen.

Antwort
von priesterlein, 3

Du kannst mit dem Dateityp festlegen, dass er dein Script starten soll. Das ist nicht schwer und auch keine versteckte Sache. Aber weißt du denn überhaupt, was du für ein Betriebssystem hast?

Antwort
von agentharibo, 2

Im Explorer startet nichts!

Du meinst vermutlich Internetexplorer (egal welcher).

Was soll denn nun dein Standardplayer sein?

VLC, Adobe Flashplayer oder Mediaplayer +++ xxxxx

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten