Frage von kkeeoo, 114

auf ebay Kleinanzeigen betrogen k?

hab mir vor 3 Wochen bei ebay etwas im wert von 10 euro gekauft und per Überweisung gezahlt nun antwortet der Verkäufer nicht mehr und ich hab nur die bankdaten ich hab lange gewartet hab ihm 3 Wochen zeit gegeben kann ich da was machen und hilft die polizei

Antwort
von martinhg, 66

kann ich da was machen

Daraus lernen und dich freuen, dass es nur 10€ Lehrgeld waren ;) eBay Kleinanzeigen funktioniert nach dem Prinzip "Bares gegen Ware" und das steht auch auf verdammt vielen Warnschildern.

und hilft die polizei

Nicht wirklich, vielleicht wird ermittelt, wer der Täter ist, aber das Geld hast du dann immer noch nicht.

Antwort
von JanRuRhe, 54

Andere habe teurere Erfahrung gemacht. Melde den Betrueger bei Ebay Kleinanzeigen , die Sperren den dann. Anzeige bei der Polizei. Verläuft vermutlich im Sand, aber der  Verkäufer ist dann aktenkundig. Wird wahrscheinlich von der Polizei vernommen. Hat halt Unannehmlichkeiten. Der soll den Betrug noch bereuen, der dämliche Eierdieb

Antwort
von ronnyarmin, 30

hab mir vor 3 Wochen bei ebay etwas im wert von 10 euro gekauft

Das kann nicht sein. Ebay verkauft nichts. Ebay stellt nur die Palttform, auf der Verkäufer etwas anbieten.

Laut Überschrift hast du aber über ebay Kleinanzeigen einen Artikel gefunden. Laut Stichwort war es dann doch wieder ebay.

Was denn nun?

Kommentar von railan ,

Das verstehen die Kinder halt nicht - aber überall mitmischen wollen.

Antwort
von Wissensdurst84, 35

Guten Abend

ich wurde schon einige male bei Online-Geschäften um kleinere Summen betrogen(jeweils unter 100 Euro). Eine Garantie, selbst bei einem Ebay Mitglied von 10 Jahren Mitgliedschaft und 10000 Bewertungen alle 100 Prozent positiv gibt es nie. Ein Restrisiko bleibt. 

Ich harke es ab und nehme es eher sportlich. Ich habe nie eine Anzeige wegen so etwas aufgegeben geschweige einen Anwalt eingeschaltet oder Mahnbescheid beantragt. In der Regel haben diese Leute, die betrügen keinen Cent einstecken, so dass man hier nicht noch mehr Geld in den Wind schießen muss.

In deinem Fall würde ich nicht mal wegen 10 Euro zur Polizei gehen, die Benzinkosten zur Polizei und der Zeitaufwand sind höher als der Ertrag, auch wenn er damit dann aktenkundig wäre. Bei 10 Euro kein Sinn.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Wissensdurst84

Antwort
von AbyzZ, 45

Polizei wird da nichts bringen. Bei Kleinanzeigen muss der Artikel abgeholt werden. Bei PayPal hättest du noch die Chance dein Geld zurückzuholen.

Antwort
von Margita1881, 22
und hilft die polizei

wie denn? Die Anmeldungen auf ebay Kleinanzeigen erfolgen anonym. Da haben sich halt zwei Minderjährige gefunden und das ist das Resultat.

Antwort
von OfflineGuru, 56

Bei Internet-Betrug ist das Konsultieren der Polizei immer ratsam, und falls diese den Täter ausfindig machen können, wird er für die von ihm verübte Straftat haften müssen. Eventuell solltest du dem Verkäufer vor dem Einschalten der Polizei noch klar machen,dass es sich um eine Straftat handelt und du ihn anzeigen wirst,falls er seine Dienstleistung nicht erbringt.

Antwort
von iremazrayalcinn, 41

Ich würde sagen das du zur Polizei gehen sollst die helfen immer 😊

Kommentar von BalTab ,

Aber nicht für popelige 10 Euro!

Kommentar von iremazrayalcinn ,

dann hast du halt pech sitzt zu hause rum und verdien dein geld selber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community