Auf ebay etwas verkauft, offene Bezahlung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

? hat er vieleicht via paypal gezahlt ? ich würde ihn anrufen und das klären, ansonsten ebay eskalation öffnen (das must du) dann erst darfst du irgenwann wieder den artikel noch mal einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontaktiere den Käufer, hast Du das nichts chon längst gemacht? Du hast nicht allzu viel zeit, einen Fall zu eröffnen..

Ich würde da nicht so lange warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSarah2
04.05.2016, 11:50

Nein, ich dachte das wäre ganz normal und ich würde das Geld bald bekommen. 

0

Irdendwann wird das geschlossen. Das ist immer ein Zeichen, dass bei dem Käufer nichts zu holen war. Für Dich ist es jetzt leider zu spät, einen unbezahlten Artikel zu melden (32 Tage nach Verkauf) und Du bleibst auf den Gebühren sitzen. Ich würde dem Verkäufer schriftlich den Vertrag kündigen und wieder neu einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSarah2
04.05.2016, 11:53

Und wie geht sowas?

0

Erstmal nachträglich: Alles Gute zum Geburtstag.

Aber auch mit 14 Jahren hast du nichts bei Ebay zu suchen.

Warum, das siehst du ja jetzt selber. Du hast keinen Plan....

und am 28.03.2016 das Geld 'bekommen'

Solltest du damit die Anzeige auf der linken Seite im Abschnitt "Verkaufen" meinen, da wechselt der Status auf "Erhalten" sobald der Käufer die Kaufabwicklung abgeschlossen hat.

Das heißt aber noch lange nicht, dass er auch tatsächlich bezahlt hat.

Ich hoffe, du hast wenigstens keine Ware versandt!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSarah2
04.05.2016, 12:07

Meine Eltern sind ja dabei, haben aber selbst wohl keine Ahnung... Die Ware hat meine Mutter abgeschickt, nachdem er 'bezahlt' hat

0
Kommentar von xSarah2
04.05.2016, 12:07

Ach und danke :D

0

Hast du den Käufer schon kontaktiert?
Vielleicht gab es bei der Übeweisung einen Zahlendreher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung