Frage von MelinaKaas, 20

Auf der Stirn ein großer Ausschlag - Hilfe?

Hallo lieber Leser, gestern hat das Jucken auf meiner Stirn angefangen. Dann bin ich gerade aufgewacht und meine ganze Stirn ist sehr unrein. Es erinnert an mini Pickel die aber bisher nur vom Kratzen rot geworden sind. Außerdem habe ich keine Chance mehr zum Hautarzt oder zu sonst wem zu gehen, da ich die nächsten Tage verreise. Außerdem habe ich beobachtet dass aus diesen art Pickeln Wundwasserartiges Zeug rauskommt, zumindest ist es durchsichtig.

Meiner Mutter vermutet es sei eine Allergie und gab mir jetzt erst mal eine Salbe, die Allergien beruhigt, denn ich habe gestern eine Pickelcreme benutzt, da ich 1-2 Pickel dort hatte und es diesmal großflächig im Gesicht verteilt habe, die nehme ich aber auch schon länger.

Wer kann mir was empfehlen oder hatte sogar schon selbst Erfahrungen damit?

Außerdem bin ich 14 Jahre alt und sonst hatte ich eine relativ reine Haut. Zur Zeit habe ich auch meine Tage, wenn das wichtig ist.

LG, Melina. ^-^

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Kutte92, 17

da dir hier niemand, vorallem nicht ohne bild, sagen kann was es ist, hilft nur ein besuch beim hausarzt und/oder ein arzt da wo ihr urlaub macht

Kommentar von MelinaKaas ,

Auf einem Bild würde man nicht viel sehen, da ich dazu noch Sommersprossen habe und man es eher durchs Fühlen erkennen kann. 

Antwort
von Pauli1965, 12

Ferndiagnosen kann hier niemand stellen. Du musst damit zum Arzt gehen. Zeig es erst mal eurem Hausarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community