Frage von Mevluet, 27

Auf der nach einem Notebook?

Hi ich bin auf der Suche auf ein Notebook wie findet ihr denHP 15-AY001NG Notebook 15.6 Zoll?

Link: http://www.mediamarkt.de/de/product/_hp-15-ay001ng-2137062.html?ga_query=HP+15-a...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DimonT, 26

Hi,

mit dem Notebook wirst du arbeiten und surfen können aber wahre leistungssprünge sollte man nicht erwarten. Zudem ist das Teil nicht wirklich erweiterbar und aufgrund der eher schlechten Ausstattung würde ich schätzeen, dass du in 3-4 Jahren ein neues Notebook brauchst, weil es langsam wird.

Was ist dein Maximal budget?

Viele Grüße

Kommentar von Mevluet ,

450€

Kommentar von DimonT ,

Hey,

also mit dem Budget ist das Notebook nicht schlecht. Ich habe noch eine Alternative gefunden für 449 EUR von Lenovo und zwar den Lenovo ideapad 500S.

https://www.stunobo.de/produkt/lenovo-ideapad-500s-14-zoll-slim-notebook-schwarz...

Das Notebook hat, verglichen mit deinem HP, einen schnelleren Prozessor (i3 vs Intel Core N) aus der neuestne Skylake Generation und ist somit zukunftssicherer. Auch die verbaute Onboard Grafikeinheit ist dadurch schneller und schafft sogar ein paar Games. Den größten Leistungsvorteil merkst du bei der hybriden Festplatte. Ebenfalls mit 500 GB bestückt, wird die Festplatte sich die häufig genutzten Dateien merken (z. B. vom Windows Start) und diese in den SSD-Cache auslagern. Dadurch bootet dieser Notebook deutlich schneller. Zudem ist es mit 14 Zoll etwas kleiner, leichter und kann somit leichter zur Schule oder zu Freunden mitgenommen werden.

Allerdings musst du beachten, dass das HP Notebook mit einer Windows Lizenz verkauft wird. Das Lenovo Notebook hat kein Betriebssystem vorinstalliert und du brauchst dafür einen USB-Stick mit einer gültigen Windows 10 Lizenz. Achtung - es muss Windows 10 sein, weil es keine Treiber für Windows 7 gibt und bei einer USB Installation von Windows 7 wird es garantiert zu Problemen mit Treibern kommen. Also wenn du ein überflüssiges Windows oder evtl. über die Arbeit deiner Eltern eine Windows Lizenz kriegen kannst, nimm Lenovo. Ansonsten das HP Teil.

Viele Grüße

Kommentar von Mevluet ,

Ich danke dir vielmals für die hilfreiche Antwort.

Kommentar von DimonT ,

Gefällt mir. Scheint die relativ solide bauweise von HP (in dem Niedrigpreissegment) mit einer vollwertigen I3-CPU wie beim Lenovo zu vereinen. Und Windows 10 Lizenz gibt es on top. Gute Wahl

Kommentar von Mevluet ,

Danke für die schnelle Antwort 😀

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten