Frage von SLS197, 49

Auf der Autobahn mit 115 km/h statt erlaubten 100 km/h mit Auto geblitzt - Welche Strafe?

Bin in der Probezeit. Bekomme ich nur ein Bußgeld? Ist das erste Mal dass ich geblitzt wurde

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheGrow, 32

Hallo SLS197,

erst einmal zu der Geschwindigkeit von 115 km/h. Hast Du bereits den Tatvorwurf 115 km/h eröffnet bekommen oder hast Du 115 km/h vom Tacho zum Zeitpunkt der  Messung abgelesen?

Bei der Ablesung vom Tacho gilt folgendes:

  1. Ein Tacho zeigt fast immer eine höhere Geschwindigkeit als man tatsächlich. Bei 115 km/h zeigt ein Tacho meist mindestens 2~3 km/h zu viel an. Wirst Du mit 115 km/h geblitzt, beträgt die festgestellte Geschwindigkeit also nur 112~113 km/h
  2. Von der festgestellten Geschwindigkeit sind ab 100 km/h 3% Toleranz abzuziehen. Bei 113 km/h währen das 3 km/h, so dass die vorgeworfene Geschwindigkeit 110 km/h beträgt.

Aber gehen wir mal davon aus, dass die vorgeworfene Geschwindigkeit nun  115 km/h beträgt (ob 111 oder 115 km/h ist völlig unerheblich, denn der bundeseinheitliche Tatbestandskatalog sieht für eine Geschwindigkeitsübertretung den gleichen Bußgeldbescheid vor). Der sieht dann wie folgt aus: (Ich führe hier mal 115 km/h an)

************************************************************************************** 

Tatbestandsnummer: 141240

Tatvorwurf: Sie überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um .15. (von 11 - 15) km/h.

Zulässige Geschwindigkeit: *).100. km/h.

Festgestellte Geschwindigkeit (nach Toleranzabzug): **).115. km/h.

§ 41 Abs. 1 iVm Anlage 2, § 49 StVO; § 24 StVG; 11.3.2 BKat (andere Kfz)Tab.: 741008

Verwarnungsgeld: 20,00 Euro

Punkte: Nein

Fahrverbot: Nein

Eintrag als A oder B - Verstoß: Nein

************************************************************************************** 

Bis 10 km/h Überschreitung, sind statt 20,00 Euro nur 10,00 Euro fällig

Bei Überschreitung von 16 - 20 km/h, sind statt 20,00 Euro 30,00 Euro fällig.

Aber eines bleibt bis zu einer Überschreitung von 20 km/h gleich:

  1. Es gibt keine Punkte und
  2. Es gibt kein Fahrverbot und
  3. Es gibt keinen Eintrag als A oder B - Verstoß und somit hat der Verstoß keine probezeitrelevanten Maßnahmen zur Folge.

Erst ab einer Überschreitung von 21 km/h:

  1. Beträgt das Bußgeld mindestens 70,00 Euro
  2. kommen zum Bußgeld noch 28,50 Euro an Verwaltungsgebühren hinzu
  3. gibt es Punkte
  4. (ab 31 km/h) gibt es ein Fahrverbot
  5. erfolgt ein Eintrag als A - Verstoß der für Fahranfänger in der Probezeit zur Folge hat:
  • das sich die Probezeit um 2 Jahre verlängert und
  • das ein kostenpflichtiges Aufbauseminar angeordnet wird

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von daCypher, 24

115 laut Tacho? Das dürfte real schätzungsweise 110km/h sein. Davon werden nochmal 3% Toleranz abgezogen (also ca. 106-107km/h). 

Wäre dann ein Verwarnungsgeld von 10€. Wenn es nach Abzug mehr als 10km/h zu viel waren, dann 20€ Verwarnungsgeld. Das wird aber in dem Brief stehen, den du kriegst.

Wenn du es gleich bezahlst, prüfen die auch normalerweise nicht, ob du noch in der Probezeit bist.

Antwort
von ombie, 17

Da dein Tacho vom Gesetz her immer etwas mehr anzeigen muss und der Toleranzabzug auch noch dazukommt, wirst du eine kleine Geldstrafe von schätzungsweise 20-30 Euro bezahlen müssen..höchstens

Kommentar von daCypher ,

Der Tacho muss nicht mehr anzeigen, aber er darf nicht weniger anzeigen. Nach oben darf der Tacho eine kleine Toleranz haben. Er darf aber auch die genaue Geschwindigkeit anzeigen.

Kommentar von ombie ,

Danke, wusste ich so nicht :-)

Kommentar von huste ,

Der Tach odarf nach oben eine ziemlich große Tolleranz haben. Und die Hersteller nutzen das auch gerne aus, denn dann fährt das Auto ja viel schneller.... :-)

Antwort
von myzyny03, 10

20 Euro wären wohl fällig, sonst passiert dir nichts.

Antwort
von xo0ox, 9

https://www.bussgeldkatalog.org/

Da solltest du alles finden.

Solange du keine Punkte sammelst, verlängert sich dein Probe-FS  nicht, soweit ich weiss.

Antwort
von kenibora, 8

Bussgeldkatalog im Internet und Du wirst/bist informiert!

Antwort
von MastHuhn7749, 8

Hallo,

wird wohl auf 20,00 € BG hinauslaufen....

Liebe Gruesse, Gute Fahrt und Alles Gute :-)

Kommentar von SLS197 ,

Danke ;)

Antwort
von HamiltonJR, 5

das dürfte noch im Rahmen liegen, es gibt ja auch noch eine Toleranz...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community