Auf der Arbeit nennen mich alle nur noch Fleischwurst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach dir nix draus. Mitmenschen sind Sche**se. Du könntest zu deinem Vorgesetzten gehen und dich beschweren, selbstverständlich erst nachdem du es den Mitarbeitern gesagt hast, das du das nicht willst. Aber das würde vermutlich Dein Arbeitsklima sehr belasten !
Solche Bezeichnungen werden oft von Menschen benutzt die in ihrem sonstigen Leben nur armselige l*ser sind. Ich hatte auch nen Nahrungsmittelbezogenen Spitznamen, allerdings in der Schule. Diese Menschen sind armselige l*ser, mach dir nix weiter draus. Immerhin kannst du so nie vergessen was du gegessen hast. Versuch sonst einfach in der Hierarchie aufzusteigen. Nur Idi**en beleidigen den Chef vor seinen Augen...
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm es denen nicht übel. Das spricht sich halt so rum, viel dagegen wirst du nicht machen können, außer sagen, dass du nicht so genannt werden willst. Eine meiner Verwandten hatte mal die Haarfarbe wie Pumuckl & wurde so genannt bis sie sich die Haare umgefärbt hat.

Nimm das mit Humor. Die nennen dich aus Spass so! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steh einfach dazu und nimm es mit humor ! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann heißt du Frikadelle
Iss liber sucuk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLeon2000
10.07.2016, 17:00

Ne das ist voll die Müffelwurst

0
Kommentar von zXHILFEXz
10.07.2016, 17:01

hahah

0

Was du tun kannst? Aufhören, aus Langeweile sinnlose Fragen zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLeon2000
10.07.2016, 17:08

Mich nervt das wirklich, du Geber von unnötigen Antworten.

0

Was möchtest Du wissen?