Frage von Brian9719, 20

Auf der Arbeit den Wunsch nachhause,zuhause den wunsch zur Arbeit?

Ich weiß nicht mehr wohin mit mir. Wenn ich mal zuhause bin will ich wieder Zur Arbeit und wenn ich bei der Arbeit bin will ich nur noch zurück nachhause. Ich arbeite beim Bund im Objektschutz Regiment. Ich bin von Mo-Fr bei der Arbeit da ich Kasernen schläfer bin. Wenn ich da bin vermisse ich meine Familie sehr,hänge ich vielleicht zu sehr an meiner Familie denk ich mir oft. Doch wenn ich denn mal zuhause bin ist mir nur langweilig und hab den wunsch wieder zur Arbeit. Ich verbringe zwar viel Zeit mit meiner Mutter und ich liebe sie wirklich aber manchmal hab ich Angst das ich zu sehr an ihr hänge. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Eigentlich macht mir die Arbeit Spaß aber trotzdem hab ich immer das verlangen zurück nachhause. Kann mir vielleicht einen Rat geben was ich machen kann denn diese Umstände verschaffen mir echt Kopfschmerzen und Depressionen. Doch ich will bei der Bundeswehr nicht kündigen da ich meinen Job mag und weil ich meine Eltern damit so stolz mache wie noch nie zuvor. Ich bin männlich 19. häng ich zu sehr an Zuhause und Familie ? Und was kann ich dagegen tun.

Antwort
von Turbomann, 7

@ Brian9719

Das ist das normale Leben, dass man sich tagsüber gedanklich auf die Arbeit konzentriert, denn du kommt da auch wieder mal nachhause.

Wenn du zuhause bist, suche dir eine Beschäftigung, die dich von der Arbeit ablenkt oder treffe dich mit Freunden.

Man kann gar nicht genug an seiner Mutter hängen oder seinen Eltern, solange man sein eigenes Leben darüber nicht vergisst.

Du solltest lernen, dich etwas von zuhause abzunabeln, indem du deine Freizeit auch mal ohne deine Eltern verbringst. Deshalb liebst du sie ja nicht weniger.

Das wird sich sicher noch bei dir ändern, wenn du mal eine Freundin hast, dann werden deine Gedanken in erster Linie bei ihr sein.

Antwort
von Perrierle, 12

Da ich noch absolut niemals in meinem ganzen Leben gehört habe, dass jemand lieber arbeiten wäre wenn er Freizeit hat kann ich nur schwer eine helfende Antwort verfassen. Ich denke das Problem liegt hier bei deiner Freizeitgestaltung. 

Such dir doch ein tolles Hobby mit Freunden, auf welches du dich freuen kannst während der Arbeit und dann glücklich bist in deiner Freizeit da du nun mehr Sinn siehst in dem was du tust? 

Mit 19 hast du doch zudem so oder so deine eigenen 4 Wände als nächstes grosses Projekt vor dir, wie steht es um die eigenen Wohnung ? :D

Antwort
von Gilgaesch, 13

Das ist normal, die meisten wollen wärend sie Arbeiten nach Hause.

Und wenn man zuhause ist merkt man, dass die Arbeit doch Spaß macht. 

Kommentar von Perrierle ,

Mehr Spass als Freizeit? Also.....crazy das habe ich so noch nie gehört. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community