Frage von Creepypastageek, 725

Auf den Hinterkopf gefallen was tun?

Hey ich bin auf den Hinterkopf gefallen es blutet nicht,jedoch hat sich eine kleine Beule gebildet was soll ich jetzt tun?Erst einmal kühlen?

Antwort
von blackforestlady, 597

Bei doppel oder verschwommen sehen, Brechreiz usw. dann solltest Du zum Arzt gehen. Kühlen und sich hinlegen.

Antwort
von HuntFight, 568

Bei spätern Übelkeit und starken kopfschmerzen würde ich einen Arzt aufsuchen:)

Antwort
von NegatiV3, 569

Wenn Beulen entstehen ist kühlen am besten. Wenn du nach einiger Zeit starke Kopfschmerzen hast solltest du schleunichst zu einem Arzt, da es sein kann das du eine Gehirnerschütterung hast.

MfG NegatiV3_

Antwort
von FlorianBln96, 565

Ja du solltest die Beule kühlen, sollte dir aber schwindelig und übel werden, dann zum Arzt.

Antwort
von Schlemmerlein, 524

Kühlen ist gut, wenn dir schlecht wird hast du eine Gehirnerschütterung!

Antwort
von Stefffan7, 530

Kühlen ist gut. Wenn du schmerzen hast die nicht weggehen solltest du zum Arzt gehen.

Antwort
von Kindred, 508

Ja, Kühlpack drauflegen (aber in nem Handtuch eingeschlagen). Wenn nichts weiter ist reicht das.

Antwort
von Kandahar, 496

Kühlen und abwarten bis es wieder abgeschwollen ist. Offensichtlich ist nichts weiter passiert.

Kommentar von Kindred ,

"offensichtlich" bei einer Kopfverletzung...well ok.

Kommentar von Kandahar ,

Es hat nicht geblutet, er/sie kann klar formuliert schreiben. Es hat
sich lediglich eine kleine Beule gebildet. Da braucht man nun wirklich kein Drama draus konstruieren!

Kommentar von Creepypastageek ,

Ja, ist auch nicht schlimm aber das War das erste mal das ich in Ohnmacht gefallen bin (nur 5 sec.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten