Frage von zwerglein24, 112

Auf den Arzt oder auf die Eltern hören?

Hallo, ich bin gestern abend nun doch noch zu unserem Hausarzt mit meiner Schwester gegangen nach dem ihr Zustand trotz ausruhen nicht besser wurde. Der Arzt hörte sich die Symptomatik an und horchte ihr Herz ab doch sagte nichts dazu. Dann misste man ihren Blutdruck welcher sehr niedrig War (92/60 oder so in etwa. ) der Arzt sagte wir sollen noch am abend ins Krankenhaus fahren zur Notaufnahme denn man kann nicht ausschließen ob es von Organen kommt.nun ja. Als wir wieder Zuhause waren und es den Eltern sagten , meinten sie wir brauchen nicht iNS Krankenhaus denn das Herz is gesund und man findet eh nix. Sie habe nur übertrieben bei sport. So also warteten wir weiter ab. Doch in der Nacht plagten sie weiterhin schmerzen im linken oberarm und im Brustkorb/ Herz. Sie ist immernoch blass. Ihr ist übel Hat aber nicht mehr gebrochen. Die Eltern wollen immernoch nicht ins Krankenhaus und sind arbeiten. Ich bin mit ihr allein Zuhause und weiß nicht was ich nun tun soll. Was denkt ihr hilft Wärme Oder kälte? Was kann man noch dagegen tun? Ich bin einfach total ratlos... Bitte um schnelle Hilfe. LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Duamo, 56

Fahr mit ihr ins Krankenhaus! Ein Arzt hat mehr Ahnung als eure Eltern, die das ziemlich runterspielen!
Vorsicht ist immer besser als Nachsicht!

LG und gute Besserung

Dua

Antwort
von Katharsis036, 71

Pack sie bitte gut ein und gib ihr Wasser.
Eine Ferndiagnose ist leider sehr schwer.
Achte nur darauf, dass sie genug Flüssigkeit (NICHT ZU VIEL! Maximal 2-3l am Tag) aufnimmt und wie es bei ihr mit Stuhlgang aussieht. Es kann sich auch um einen grippalen Effekt handeln.
Wenn sie Fieber bekommt gib ihr Wadenwickel.
Zudem fütter sie mit trockenem Brot, am best relativ hart, weil sie sonst leicht erbricht.
Wenn sich der Zustand bis zum Samstag nicht bessert - ab ins Krankenhaus.

Antwort
von SiViHa72, 39

Deine Eltern haben beide medizin studiert, dass sie das besser einzuschätzen wissen als der stümperhafte Hausarzt, ja?

Mal ehrlich. derw ird wissen,w arum er das sagt. Und ich verstehe Deine Eltern nicht.

Bist Du Dir unsicher,d ann versuch, den Hausarzt nichmal zu erreichen "was soll ich tun".. oder ruf den Notruf und erklär,w as Sache ist.

Antwort
von Chichiri, 47

Du solltest die Schwester zumindest zu einem Arzt bringen. Eventuell auch einen anderen Arzt. Aber besser wäre es gleich ins Krankenhaus zu gehen.

Antwort
von Allyluna, 59

Ferndiagnosen helfen Dir hier wenig und weder Wärme noch Kälte scheinen da eine gute Heilungschance zu versprechen.

Wie alt seid Ihr denn? 

Ich würde zumindest wohl noch einmal zum Arzt von gestern - und ggf. von dort weiter ins Krankenhaus... 

Kommentar von zwerglein24 ,

Sie ist 16. 

Der Arzt von gestern sagte er kann dazu nichts sagen und machen.... also er bringt uns nicht weiter.

Antwort
von Daspinkey, 47

Bitte geh mit ihr ins Krankenhaus,dann kann wirklich was mit dem Herzen sein,könnte auch was harmloses sein jedoch muss man das untersuchen lassen,um es auszuschließen.Lieber übervorsichtig als nachher eine totkranke Schwester/Tochter zu haben.:)

Antwort
von Oguzalp, 31

Eltern - wissen nichts von vielem.

ich denke nicht dass die beiden es böse meinen aber ins Krankenhaus solltest du mit ihr schon gehen.

Es ist ja nichts schlimmes etw zu überprüfen ausserdem geht es um Gesundheit ein Thema bei dem Vorsicht besser als Nachsicht ist.

denk dir einfach die Möglichkeiten .

1. Ihr geht da hin findet was-> super

2. Ihr geht dahin findet aber nichts -> etw zeit verloren aber ok

3. Ihr geht nicht dahin und es ist etw -> klär das dann mal mit deinem gewissen ab 

4. Ihr geht nicht hin und es ist nix -> auch nicht schlimm

Antwort
von Naadjaa96, 51

Fahr umbedingt zum Arzt und hör nicht auf die Eltern die scheinen sich ja nicht wirklich drum zu kümmern !

Kommentar von zwerglein24 ,

Sie machen sich schon sorgen nur ich kann sie auch bisschen verstehen. Wir waren in den letzten Jahren häufig ins Krankenhaus wegen ihren *HerzProblemen* gefahren immer wurde gesagt das das Herz gesund ist und man nix findet. Nun wissen wir uns alle nicht mehr zu helfen. 

Kommentar von KaeteK ,

Wenn das so ist, dann kann ich mir schon denken, das ihr keiner mehr glaubt. Ich würde nochmal den Hausarzt anrufen oder direkt ins Krankenhaus gehen. Wenn dann nichts zu finden ist, wird es Zeit, dass euch mal überlegt, wie man ihr sonst helfen kann. lg

Antwort
von FelixFoxx, 29

Bitte die 112 anrufen, es kann sich eventuell um ein ernsthaftes Problem wie einen Infarkt handeln.

Kommentar von zwerglein24 ,

Aber kann sich ein Infarkt so lange anhalten? Also ich mein fast 24 h?

Kommentar von FelixFoxx ,

Natürlich, wenn er nicht behandelt wird. Bei einem Herzinfarkt ist ein Blutgefäß im Herzen verschlossen.

Kommentar von zwerglein24 ,

Oh okay,  und das kann einfach durch rennen passieren!? Weil sie ja gestern während sport seit dem das hat. 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ein Infarkt hält niemals so lange an!

Da ist eine schnelle Behandlung nötig, jede Sekunde zählt!

Antwort
von Napoleon1815, 1

Wenn das Herz nicht richtig schlägt sollte man zum Arzt gehen.

Antwort
von Liveitup, 54

Geh ins Krankenhaus - oder lass Sie vom Hausarzt dahin überweisen

Antwort
von Mamue1968, 40

Ins Krankenhaus sofort oder dort anrufen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten