Frage von AmazonFirePhone, 50

auf dem Mond soll ein Astronaut einen Golfball geschlagen haben der soweit flog dass er den nicht mehr finden konnte, ist das auf video aufgeszeichnet worden?

also wie er golf spielt hat man das aufgezeichnet??

Antwort
von ramay1418, 27

Das war Alan Shepard im Februar 1971 als Kommandant von Apollo 14. Er benutzte für seine Abschläge ein 6er Eisen. 

Nur die Abschläge wurden von der aufstellten TV-Kamera gefilmt, denn die Kamera war ja unbeweglich montiert, es gab also nur eine Perspektive. 

Such bei Youtube einfach mal nach "Golf on the Moon". Es mehrere Videos, die aber natürlich alle den gleichen Ausschnitt zeigen.  

Kommentar von lalala321q ,

alles klar bei dir? wie kommts, du vergisst ganze Wörter zu schreiben.

Kommentar von ramay1418 ,

Wo, wie, was? Liegt's an meiner neuen Brille oder am Besuch des Weinfestes bei uns im Ort? 

Wo fehlen welche Wörter? Auch nach mehrmaligem Lesen finde ich in meiner atmosphärisch dichten Abhandlung keine Lücken ;-) 

Ist aber ja auch schon spät, da lässt die Konzentration nach. 

Please help! 

Kommentar von lalala321q ,

ok, es waren nicht mehrere Wörter sondern nur eins, und dann noch ein Buchstabe, aber sowas kann passieren. Bei meiner Funktastatur werden manchmal auch nicht alle Tastendrucke übermittelt.

Kommentar von ramay1418 ,

OK, aber dann sag doch auch wenigstens, welches Wort ich vergessen habe, ansonsten macht Dein Kommentar doch keinen Sinn! 

Antwort
von lalala321q, 25

was auch sehr interessant ist ist das Video hier bei dem ein Astronaut das Experiment auf dem Mond gemacht hat was schneller zu Boden fällt, der Hammer oder die Feder:

Kommentar von AmazonFirePhone ,

danke für das video aber man sieht gar nicht wo der golfball ist oder wie er ausholt das sieht eher aus wie ein video vor oder nach dem schlag

Kommentar von lalala321q ,

ja nein. Das Video das ich geschickt habe steht nicht in direktem zeitlichen Zusammenhang mit dem Golfballabschlag, sondern ist nur in Beweis von Galileos theoretischer Annahme dass in einem Vakuum ein Hammer genau so schnell zu Boden sinkt wie eine Feder. So habe ich es jedenfalls verstanden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community