Auf Bett gekotzt Eltern sollen davon nichts wissen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was für ein Drama ... Bettbezug abmachen, die Reste - falls vorhanden - runterkratzen ... Hände waschen weil Ihh ... auf den Zettel gucken bei wie viel Grad sie gewaschen werden darf, rein damit und die Maschine entsprechend mit Waschmittel und Weichspüler befüllen und anstellen. Wenn du anderes in der Farbe hast, kann das auch gleich mit dazu - du hast nur drauf gekotzt, darin ist niemand verwest.

Wenn die Maschine fertig ist Wäsche aufhängen. Bei der Decke selbst musst du gucken ob sie maschinenwaschbar ist, die wird aber, insofern ihr keinen Trockner habt, sicher nicht Heute noch trocknen. Ansonsten per Hand auswaschen (Nicht mit nem Lappen drüber wischen, sondern die Stelle richtig in Wasser tunken und ausspülen, dann ist aber wenigstens nicht die ganze Decke nass).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es auch sagen. Ist doch nicht so schlimm ;-) ist zwar bissi peinlich, aber kann passieren!
Da bist Du nicht der einzige der schon mal auf diese Art um ne Erfahrung reicher geworden ist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch dafür, es deinen eltern zu sagen. Die werden dir schon nicht den kopf abreißen, jeder macht mal solche erfahrungen. Sofern du draußen gelernt hast, ist doch nichts dabei 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mach doch mal!

danach in den Trockner u. das nächste Mal nicht mehr übertreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf alle Fälle den Bettbezug waschen und ansonsten kann man da eigentlich nicht viel machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was muss sofort gewaschen werden . Sonst stinkt es bald . Sag deinen Eltern was passiert ist und gut ist. Das kann jedem mal passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilliOtter
06.07.2016, 09:47

Das dumme ist das mir das schonmal passiert ist ...

0

Es lässt sich nicht vermeiden., dass die das mitkriegen! Denn das sieht man nicht nur, das riecht man auch! Aber das wird Dir ja auch nicht wieder passieren, denn Du kluges Kind lernst schließlich daraus, nicht? :)))

Sei ehrlich und geb´die Bettwäsche in die Waschmaschine. Und das Inlett evtl auch, wenn´s denn maschinenwaschbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wasch es und häng es zum Trocknen auf bzw. gib es in den Trockner. Dann wird sie es zwar auch merken, aber wenigstens hast du es nicht vor sich hinstinken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Chance. Egal wer, wer den Haushalt führt wird es merken. Klar würde ich, nur schon anstandshalber, selber die Wäsche machen. Aber immer mit der Einstellung, dass zB die Mutter es merken wird. Sowas kannst du einer aufmerksamen Mutter nicht verheimlichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilliOtter
06.07.2016, 09:48

Auch nicht wenn sie den ganzen Tag weg ist?

0