Frage von Khrymel83, 128

Auf Autobahn geblitzt worden obwohl die Strecke freigegeben war. Wie kann das sein Abstand kann auch nicht sein da kein anderes Fahrzeug auf der Strecke?

Help

Antwort
von implying, 69

ich würde jetzt gleich nochmal dort vorbeifahren. und eventuell jemanden mitnehmen der die strecke filmt, falls da unberechtigter weise ein blitzer stand, wo vielleicht vorher eine baustelle war oder sowas. oder um einfach zu gucken ob da überhaupt wirklich irgendwas blitzt.

Kommentar von Khrymel83 ,

Werde ich gleich auch machen. Handy ans navi gemacht und dann video. Wenns nochmal  blitzt gibts nen videobeweis.

Kommentar von Khrymel83 ,

Immer wird man als Saarländer diskriminiert:/

Kommentar von implying ,

eijo, immer es selwe...

Antwort
von xxNickJuli96, 80

Ich schätze einfach mal, dass du übersehen hast, dass eine Geschwindigkeitsbegrenzung angegeben wurde auf diesem Abschnitt.

Zudem hast du ja auch Post bekommen, oder hast du nur den Blitz wahrgenommen? 

Falls du nämlich den Brief mit den Bußgeld Angaben bekommen hast steht normal ja auch dabei, weswegen du diese Strafe erhältst.

Und falls nicht , warte einfach ab. Möglicherweise hast du dich auch einfach getäuscht .

LG Nick

Kommentar von Khrymel83 ,

Nein das kann es nicht sein.  Habe erst beschleunigt als ich das freigegeben Schild passiert habe. Bin beruflich oft da unterwegs. Und kenne die festen blitzer auf der Strecke. Und da ich gern meine 0 punkte behalten möchte halte ich mich immer an die verkehrsregeln.

Und die Brückentafeln oder wie man die auch immer nennt waren aus.

Und es ging um gerade eben. Kam dementsprechend auch noch keine  Post

Antwort
von Centario, 85

Die machen villt einen routinemäßigen Checkup.

War das für alle freigegeben oder nur für dich :-)...?


Kommentar von Khrymel83 ,

Für alle! Fahre beruflich viel Auto und halte mich daher immer an die spielregeln. 

Kommentar von Centario ,

Ist ok, es kann sein das die sich falsch aufgestellt hatten. Du schreibst ja das kurz vorher eine Geschwindigkeitsbegrenzung zu Ende war. Auch denen kann mal etwas daneben gehen?

Himmelfahrt war ja auch schon zwei Stunden vorbei, könnte auch nicht die Ursache mehr sein?

Antwort
von MrZurkon, 70

Dann hast du wohl ein Schild übersehen. Wirst du ja wissen,wenn du Post bekommst.

Kommentar von Khrymel83 ,

Nein. Kurz vorher wurde die Begrenzung von 120 kmh aufgehoben

Kommentar von BigBen38 ,
Kommentar von Khrymel83 ,

Ohne ziffern

Antwort
von BigBen38, 72

Und wenn sie nicht freigegeben war ?

Gabs da Schilder ? Was stand da drauf ? 
Rundes Graues mit schwarzen Streifen und ner 100 drin ? Oder ner anderen Zahl ?

Kommentar von Khrymel83 ,

Graues Schild mit streifen. Ohne zahl

Kommentar von BigBen38 ,

Hmm..ok..dann ist Begrenzung aufgehoben.

Ggfs müsste im Bußgeldbescheid ja stehen, was vorgeworfen wird, mit Angabe des Autobahnkilometers...

Vlt hat da jmd gepennt ^^ 

Oder da war kurz vorher ne Baustelle  ..die ist weg...und der Blitzer nicht...dann vernichten die die Bilder eh.

Kommentar von Khrymel83 ,

Ja kurz vorher war ne baustelle. Hoffe doch das ich keine post bekomme

Kommentar von Khrymel83 ,

Also nicht kurze zeit vorher.  Ca 300m vorher wurde die Begrenzung aufgehoben 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community