Frage von NilsHlznkmpfr, 18

Auf Achse treten vor Trick?

Wenn Profiskater zu einem Trick anfahren, treten sie immer noch erst auf die Hinter-/ Vorderachse drauf. Konnte dies schon öfter beobachten und frage mich, was das soll:) Danke im Voraus:D

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & Sport, 8

ist meistens nur um die füße nochtmal in die ideale position zu bekommen, und bei einigen fördert es auch die konzentration. grundsätzlich muss man das nicht machen, aber vielen hilft es.

Antwort
von istayanonym, 18

Wenn du einem Trick machen willst, musst du das tun um die eine Seite hoch zu pushen, im mit dem anderen Fuß dann in eine Richtung zu wischen für den Trick

Antwort
von Brettrakete, 10

Glaub ehrlich gesagt, dass es keinen großen Bewegungsgrund hat. Ist eher ein Tick von Skateboardern.
Manche klopfen mit dem Board vor der Anfahrt auf den Boden, manche drehen ihr Board einmal um die Achse, manche stoppen ihre Wheels ab, wenn diese sich noch drehen, doch das Board fährt sich dadurch nicht besser.

Es ist meistens ein angewohnter Tick, der kurz vor der Anfahrt/ dem Trick gemacht wird um nochmal die volle Konzentration zu erreichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community