Frage von sarahnicolemoll, 42

Auf Abzocke am Telefon reingefallen?

Hallo. Eben hatte mich ein Herr angerufen , der am Telefon behauptete ich habe an einem Gewinnspiel von REWE teilgenommen , wo ich wohl jetzt unter den 10 Gewinnern gehöre. Da er leider sehr glaubwürdig rüber kam, habe ich leider aus Dummheit meine Kontonr - BLZ & IBAN angegeben. Ich bin 16. Gewinnspiele sind ja meistens erst ab 18. Meine Adresse wusste er bereits vorher. Habe mich direkt nach dem Telefonat an den Pc gesetzt und recherchiert. Es war eine Abzocke. Kann er nun irgendwas mit den Daten anfangen? Kenn mich leider nicht mit Bankdaten usw aus. Meine Bankkarte ist eine Giro Card. Bitte um schnelle Information!
Danke im voraus :-) PS: Spart euch die doofen Kommentare!

Antwort
von Peppie85, 39

ich fürchte, mit einem gefälschten Sepa-Lastschrift Mandat könnte man versuchen, dein Konto leer zu räumen.

es gibt allerdings auch gute nachrichten. sollte man tatsächlich gelder von deinem konto abbuchen, kannst du sie jederzeit zurück buchen lassen.

ich würde zur sicherheit und um die beweislage aufrecht zu erhalten auf jeden fall mal bei der polizei anzeige gegen unbekannt erstatten.

und natürlich die kontobewegungen im auge behalten!

lg, Anna

Kommentar von sarahnicolemoll ,

vielen Dank für die schnelle Antwort, habe mein Konto erstmal "leergeräumt" und werde mich morgen mit meiner Bank in Verbindung setzen :-) LG

Kommentar von Peppie85 ,

diese maßnahme war jetzt etwas übertrieben, weil du ja nach wie vor die möglichkeit besitzt, innerhalb von 4 wochen nach abbuchung auf jeden fall das geld zurück zu holen. die bank muss es dir auch dann erstatten, wenn es beim empfänger nicht mehr auf dem konto ist.

für dich ist das gebührenfrei. die bank hält sich dann an dem schadlos, der es eingezogen hat.

lg, Anna

Antwort
von sophnnnn, 34

Lass dein konto sperren

Antwort
von HimbeerJu, 42

Frag mal deine Bank vtl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten