Frage von AndSag, 60

Auf 3 Abrechnungen?

Hi Leute!

Es geht darum, dass mir mein ehemaliger Arbeitgeber für April, Mai und Juni keinen Lohn bezahlt. Ich war vor Gericht und mir wurde das Geld zugesprochen mit einer kleinen Abfindung.

Nun ist meine Frage, ob ich verlangen kann, dass ich für jeden der 3 Monate eine einzelne Abrechnung verlangen kann und das Geld auch so gesplittet wird? Einerseits ist es nützlicher bei der Anmeldung für ALG I und 2. wegen der Steuer.. da ich ja dann nicht vom Gesamtbetrag die Steuer bezahlen muss.

Wird von der Abfindung auch Steuer abgezogen oder ist diese Steuerfrei?

Antwort
von Idalaura, 34

der Arbeitgeber kann den Betrag auf einmal zahlen, muss aber eine Abrechnung für jeden Monat machen (monatlicher Lohnschein)

und ja, auf die Abfindung zahlt man Steuern, siehe Sonderzahlung oder Prämie

Kommentar von AndSag ,

Kann ich verlangen, dass er es auf 3 Beträge splittet?  

Oder wie wirkt sich das dann auf den Gesamtbetrag aus? Ich bin jetzt 3 Monate ohne Einkommen.. bei mir zählt wirklich jeder Cent.

Kommentar von Idalaura ,

verlangen würde ich es nicht einmal, was du hast, das hast du

du kannst drum bitten, ein Recht hast du nicht drauf,

aber das macht am Gesamtbetrag ja nichts, ob du es auf einmal oder auf 3 mal bekommst 

wichtig sind die einzelnen Monatsabrechnungen, da hast du ein Recht drauf

Antwort
von glaubeesnicht, 38

Die Abfindung wird auch versteuert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten