Frage von xXhk81Xx, 153

Auf GTX1080 warten oder R9 Fury x kaufen ?

ich stelle mir momentan ein pc zusammen und war zuerst bei einer r9 390x dann bei einer R9 Fury und jetzt eventuell bei einer r9 fury x und ich weis einfach nicht ob ich eine r9 furx kaufen und sie dann vielleicht für einr gtx 1080 verkaufen soll weil ich nichtmehr warten will oder einfach um "zunkunftssicherer" t´zu sein einfach eine Fury x zu kaufen und bei ihr zu bleiben .. ich hab keine Ahnung wie oder was ich machen soll

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer & Grafikkarte, 135

Hm, das sind ja gleich mehrere Ansichtspunkte.

Wenn du jetzt was "zukunftssicheres" kaufen willst, kannst du das komplette Lineup von Nvidia vergessen, das schon mal vorweg. Die einzige leistungsmäßig lohnenswerte Karte ist die 980Ti, bei schlechtem P/L-Verhältnis für das Ziel der Zukunftssicherheit. Nvidia ist gut unter Dx11, danach siehts zappenduster aus.

Von der 1070/1080 braucht man sich auch nicht viel zu erwarten, solange Nvidia nicht einen Piep darüber verlauten lässt - aufgrund verschiedener Umstände können sie eigentlich nur verbesserte Versionen der aktuellen Maxwell-Karten sein. Aber nix genaues weiss man nicht, also auch nicht, ob die Karten denn irgendwie besser unter Dx12/Vulkan sein werden.

Eines muss man sich im Klaren sein, weder bei Nvidia noch AMD werden alle neuen Karten auch wirklich auf einer neuen Architektur basieren. Speziell die midrange-Pascal sind voraussichtlich ein auf den letzten Drücker (in Produktzyklusdimensionen) reingeschobener Refresh der bisherigen Karten.

Momentan kannst du mit den AMD-Karten ab der 390 aufwärts wenig falsch machen, da sie alle massiv durch die neuen APIs profitieren.

Wenn du gerne noch mehr Informationen magst, dann warte doch mal bis Mitte/Ende der Woche ab - in den USA ist seit heute die Game Developers Conference und es wird erwartet, daß AMD mit harten Fakten zu Polaris herausrückt.

Kommentar von xXhk81Xx ,

ich hab halt das problem das ich nimmer warten kann da ich noch ein pc mit einem amd fx 8350 und einer gtx 760 besitze und ich denke ich warte erstmal ab und kauf zu meinem neuen pc ein 960 mit 4 gb von zotac oder Gigabyte für so 230 und warte dann bis die 1080 kommt und schaue dann was ich kaufe 

 

Kommentar von Agentpony ,

Auch dein Prozessor wird einen massiven Schub durch die neuen APIs bekommen, schon jetzt gibt es hier Beschleunigungen von bis zu 80%. Und auch in dem Preisbereich kannst du von AMD-Karten mehr profitieren.

Vergiss nicht, daß deine 760 unter Anderem deshalb so langsam ist, weil Nvidia seine Keplerchips merklich hat fallenlassen. Warum man diese Politik weiter unterstützen sollte, musst du wissen.

Antwort
von Hexer607, 99

Warte ab auf die Polaris Generation dar kommen geile Grafikkarten bestimmt raus aber die Fury x ist auch sehr Geil sie kann auch schneller sein als eine Gtx980ti das sieht man bei dem neuen Hitman was Raus kommt.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & Grafikkarte, 128

Du warst auch schon mit der R9 390x und mit der R9 Fury zukunftssicher..................

Entspann dich doch mal mit deiner Kaufsucht....

Ich würde auf die GTx 1080 warten, weil ein Upgrade auf die Fury X dir momentan GAR NICHTS bringt........

Kommentar von xXhk81Xx ,

nene ich hab noch überlegt sie zu kaufen ich hab noch keine ich hab doch gesagt ich stelle einen zusammen 

nunja .. ich hab ne gtx760 

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Achso xDD Sorry, hab das falsch verstanden ^^

Also, ich würde schon auf die GTX 1080 warten. Die kommt schon nächsten Monat raus und wird dann die Preisklasse der 980 einnehmen und die 980 wird dann nicht mehr hergestellt werden. So ist es jedenfalls meistens, wenn Nachfolger erscheinen. 

Das heißt, für den Preis für den du jetzt eine 980 (Ti) bekommst, bekommst du in einem Monat eine GTX 1080.

Ich weiß aber nicht genau, ob die 1080 der Nachfolger für die 980 oder 980 Ti wird.

Kommentar von NMirR ,

nur das die 980 schon im Preis gesunken ist und die 1080 zum Launch sicher teurer sein wird, das heißt, der Preis wird nicht gleich sein.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ja am Anfang, aber ich denke mit der Zeit, sobald alle 980 verkauft sind, wird die 1080 auch im Preis sinken. 

Antwort
von scelus1, 134

Zukunfst sicher bist due mit einer Geforce GTX 980 TI oder mit der neusten Titan

Kommentar von Zuck3r ,

Ähhhh. Nein.

Die 980 ti hat derbe probleme mit einem der Key Features von Dx12, die als Zukunfstsicher zu verkaufen grenzt an betrug :D

Kommentar von scelus1 ,

kann man beheben und es ging mir dies bezuglich rein um die Leistung die die 980 ti hat

Kommentar von xXhk81Xx ,

die 980 bringt bei 1080p also noch meinem Anwendungs bereicht mehr aber..ja bin ehr so für amd 

Kommentar von Agentpony ,

Wie willst du die denn beheben? Die physisch fehlenden ACEs an den Grafikprozessor drankleben?

Kommentar von Zuck3r ,

Wie genau willst du das beheben? :D

Antwort
von Zuck3r, 153

Ganz einfach.

Ist deine Kiste aktuell zu langsam? Dann brauchst du was neues. Wenn nicht, dann eben nicht.

Wenn du denn wirklich was neues willst/brauchst, wartest du auf Polaris bzw Pascal. Und dann guckst du mal wie es aussieht bezüglich Dx12 Support (speziell async shadering), Speicheranbindung, Ramgröße, skalierung etc etc.

Sich jetzt schon auf die gtx 1080 festzulegen ist suboptimal.

Kommentar von xXhk81Xx ,

ich bin halt am überlegen mir ne "günstigere" normale fury zu kaufen die dann zu verkaufen dann die 1080 oder halt einfach direkt fury x 

Kommentar von Zuck3r ,

Die Fury ist für das was sie leistet zu teuer. Genau wie die 980.

Was hast du denn aktuell? - evt macht es einfach gar keinen Sinn nen Upgrade zu machen...

Kommentar von xXhk81Xx ,

naja..doch ..ich hab ne gtx 760 ich kann halt einfach nimmer warten es nervt schon 3-4 monate 


Kommentar von Zuck3r ,

Du hast dir nen 6700k mit ner 760 andrehen lassen, oder hast du das selbst gebaut? Klingt bissl nach MediaMarkt pc :D

Kommentar von xXhk81Xx ,

wtf .. nein ..xD alsob ich einen so kaufen würde das pc is auf der liste ich hab hier mein alten mit nem amd fx 8350 und na gtx760 dehn ich selber vor 2 ooder 3 jahren gebaut hab

Kommentar von xXhk81Xx ,

ich brauch was zum überbrücken geld is ja eigendlich kein problem aber ich will es net rauswerfen aber auch net ja so viel für ein pc ausgeben bin momentan be 1500  

Kommentar von Zuck3r ,

wenn du aktuell nur halbwegs zocken willst kannst du entweder für ~200-250 ne gbrauchte 780 kaufen, damit kommst ncoh ganz gut klar, wenns nicht unbedingt witcher 3 auf max sein muss. Läuft bei mir auch noch bis Polaris/Pascal kommt.

Alternativ könntest ne 390/970 kaufen. sind so um die 300-320€. Und die sollte man auch für 250-280€ wieder los werden, nachdem die neue Serien da sind.

Wenn du mehr ausgibst, ist der Verlust beim Wiederverkauf höher.

1500€ ohne Graka ist aber nen Saftiger Preis. Hab ne ähnliche Konfig mit ner 980 ti gebaut. Für 1900€ inclusive 512gb m.2ssd mit 1.7gb/s rw xD

Kommentar von xXhk81Xx ,

hmm ok hört sich net schlecht an mit der 780

Kommentar von iParadox15 ,

Du stellst dir also grad nen PC zusammenbauen? Mit 1500€ ist eigentlich ne 980 Ti drin. Würde warten ob sich Pascal/Polaris lohnen, wenn nicht zur 980 Ti greifen.

Kommentar von xXhk81Xx ,

aber hmm .. geht na net auch ne 960 mit 4 gb für 200 ? ..könnte doch auch gehn oder ..

Kommentar von Zuck3r ,

die 960 ist eher schwach. Dann lieber ne 380/380x

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community