Audiosystem Honda Civic?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Serienlautsprecher gegen Hochwertigere zu tauschen, und gleichzeitig das Türblech und die Türverkleidungen zu dämmen bringt die größte Klangverbesserung. Das würde ich als ersten Schritt machen. Kosten: ab 400€.

Ob ein anderes Radio besser klingt, müsste man ausprobieren.

Mehr Bass kriegst du, indem du, zusätzlich einen Subwoofer einbauen lässt. Einen Verstärker brauchst du dann auch noch. Je nach deinem Budget kann das auch ein Mehrkanal-Verstärker sein, über den dann auch die Türlautsprecher laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guetta77
04.02.2016, 12:16

Wo tu ich den Subwoofer am besten hin ?

Welche Lautsprecher für die Türen kannst du empfehlen ?

0

-Autoradio: http://www.caraudio-store.de/CDE-182R,Autoradio,CDMP3iPhoneDSPUSB,ALPINE::::22276::::7db6c54c.html oder http://www.caraudio-store.de/CDE-183BT,Autoradio,CDMP3iPhoneBluetoothDSPUSB,ALPINE::::22275::::6e282d2f.html

-Frontsystem: http://www.caraudio-store.de/DL-C6.2,Dream,Line,16cm,2-Wege-System,Rainbow::::19447::::eb3a7186.html

-Endstufe: http://www.caraudio-store.de/SE-4120,Signum,4-Kanal,Endstufe,4x,200,Watt,rms,Esx::::5429::::4806b57d.html

-Subwoofer: http://www.caraudio-store.de/B-12E,Blue,30cm,Subwoofer,geschlossen,Helix::::17089::::b33670ec.html

Mit diesem Konzept wärst du bei über 600€. Die Anlage ist reichlich groß dimensioniert. Im Grunde geht es auch eine Nummer kleiner (über 400€) und du wirst dennoch viel spaß mit haben.

Von den Prioritäten der Bauelemente her:

1. und wichtigste: Autoradio (sind zwar viele anderer Meinung, aber eine schlechte Musikqualität kann die beste Anlage nicht kompensieren)

2. Frontsystem (Geld hierrein zu investieren bringt 100x mehr als in Subwoofer)

3. Endstufe

4. Subwoofer

Man darf nicht vernachlässigen, dass Feinarbeiten wie Autotüren dämmen ein sehr großen Teil der Qualität as machen, wie ronnyarmin schon sagte. Ehrlich gesagt kenn ich aber kein HiFi Einsteiger der sich gleich zu beginn so viel Arbeit macht und das ist einiges an Arbeit.

Zu den Problem von Boardcomputer, wenn du eine DoppelDin Blende hast und dein Standartradio nur normalgroß ist, dann hast du keine Probleme ein neues Radio darunter zu setzen. Dann kann das Alte am Boardcomputer bleiben. Andernfalls kostet solch ein Adapter über 100€ und dabei ist es nur ein Stück Plastik/Metall mit ein wenig Decoder. Ohne Patent kaum 20€ wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guetta77
04.02.2016, 21:47

Danke auf jeden Fall für die Antwort. Weißt du wie das direkt im Honda Civic ist ? Also in dem Radio ?

0

Wenn du das Radio ändern möchtest wird dabei schon einiges drauf gehen.
Alleine die Doppel-Din blende ist sau teuer. Dann dazu noch die kabel, damit das display vom Bordcomputer weiter funktioniert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen fertigen Vorschlag möchtest diese Antwort ignorieren.

Wenn du Allerdings genau wie ich, seit ein paar Tagen auch, dich Grundlegend über dieses Thema informieren möchtest. Dann machs wie ich, melde dich in diesem Forum an und informier dich, bei Unklarheiten einfach fragen stellen ;D

http://www.hifi-forum.de/viewthread-76-46561.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung