Frage von Shahruk2, 58

Audiospuren einzeln auf Aufnahmeprogramm?

Hi Leute.

Ich habe mal eine grundsätzliche Frage zum thema aufnehmen/streamen.

Ich bin jetzt schon seit längerem auf der suche nach einer Lösung für folgendes Problem.

Wenn ich meinen stream anfangen will mache ich es oft so das ich erst mal für ca 15 Min ein Bild zeige auf dem steht das der Stream gleich anfängt.

Während des "Startbildes" will ich allerdings z.b. weiter mit Leuten im Ts reden.

In OBS habe ich bisher noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden wie ich dann das zweite Audiosignal auf eine externe Spur legen kann und bei bedarf wieder einfügen kann.

Mir ist klar das es gehen würde mit einem extern angeschlossenem Mischpult, aber es müsste doch auch mittels Programm gehen,oder?

Oder kann mir wer ne andere Lösung vorschlagen?

Antwort
von xGeTReKtx, 43

Bei dem normalem OBS kann man von Haus aus keine weiteren Spuren nutzen dafür musst du schon OBS Studio verwenden.

Such auch mal auf YT nach JackFrags Recording Setup 2016 der nutzt 2 praktische Programme mit denen du mehrere Audioquellen erstellen kannst du auf diese dann z.B TS und Spiel Sound seperat legen kannst.

Kann mir aber nicht vorstellen das man es so einstellen kann das man dich und deine TS Kollegen nicht hört wärend das Bild angezeigt wird. Das kann man evtl mit Hotkeys in OBS selbst einstellen.

LG

Kommentar von Shahruk2 ,

OBS Studio hat zwar 2 Audioeingänge. Aber ich habe mir OBS STudio mal etwas genauer angesehen. Du kannst auch nur 2 verschiedene Audiodesktops einstellen, also z.b. wenn man auf Pc 1 das Spiel spielen will und auf Pc 2 die aufnahmesoftware nutzt. Somit ist OBS Studio auch keine alternative

Kommentar von xGeTReKtx ,

Bei mir habe ich es so das ich TS als einzelne Spur habe den Spiel Ton und mein Mikro das hat den Vorteil das ich das alles so abmischen kann das TS und Mikro gleichlaut sind und das Spiel eher im Hintergrund.

Kommentar von Shahruk2 ,

Klar,bei aufnahmen ist das alles ja auch kein Thema, aber ich streame sehr viel und möchte solch eine Möglichkeit auch im stream nutzen. Wenn du eine aufnahme machst ist das relativ einfach rauszufiltern, denn viele Aufnahmeprogramme haben diese Filtermöglichkeit. Allerdings sieht das bei streamingprogrammen anderst aus. Ich benutze z.b. fast nur OBS für meine Streams. Als Plugin wird zwar ein Audiomixer als Mod angeboten, dieser ist allerdings verbuggt und funktioniert nicht richtig.Bei mir verstellt er z.b. die audioeinstellungen so kravierend, das ich danach nichts mehr Streamen kann. XSplit bietet da überhaupt keine lösung an.

Kommentar von xGeTReKtx ,

Ok kannst du nochmal erklären was genau du jetzt willst ? Ich nutze die Kombination aus OBS Studio und den mehreren Audiospuren ohne Probleme.

Kommentar von Shahruk2 ,

Ich möchte das wenn ich meinen stream starte und mit Gesprächspartnern im ts reden muss/will möchte ich vor streambeginn nicht das man es im stream hört, da ich immer einen startbildschirm vor streambeginn habe.Also so wie hier : https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=-4AtV9xan5U Und wenn ich eben dieses Bild vor dem stream habe kommt es sehr oft vor das ich mit anderen weiterreden muss. Allerdings geht das eben nicht, da Teamspeak in OBS als Desktopsound im OBS ist. Also kann ich den Ts nicht speziell ansteuern

Kommentar von xGeTReKtx ,

Willst du den dabei noch Musik laufen haben die der Stream Zuschauer hören soll ? Wenn nicht und du nur das Bild anzeigen willst mach es einfach über einen Hotkey in OBS der den ganzen Ton im Stream ausschaltet. Wenn du dabei Musik im Stream haben willst kannst du das ohne Probleme mit dem Porgrammen die ich vorgeschlagen habe einrichten. Einfach eine Audioquelle (Unter Windows) für TS und eine für deinen Desktop/Musik die für TS deaktivierst du dann in OBS einfach so lange bis du den Stream "startest"

Kommentar von xGeTReKtx ,

In TS musst du natürlich als Wiedergabequelle auch diese Spur wählen.

Antwort
von Xendom, 35

Du könntest solange der Stream noch nicht läuft einfach im Programm womit du streamst das Mikrofon deaktivieren und so weiter im Teamspeak³ reden, bis der Stream anfängt, womit du auch das Mikrofon wieder aktivierst.

Kommentar von Shahruk2 ,

Die Idee hatte ich auch, da gibt es allerdings das Problem das Ts z.b. als Desktopsound angegeben wird und man damit zwar mich nicht hört, allerdings die andren im Ts sehr wohl.

Kommentar von Xendom ,

Dann stellst du diesen Sound bis zum Start des Streams ebenfalls aus. Wenn nur ein Bild zu sehen ist, brauchen die Zuschauer, die warten, ja auch den Desktopsound nicht hören.

Kommentar von Shahruk2 ,

Und wie kann ich mit meinen Mitstreamern reden? Gedankenübertragung kann ich nicht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten