Frage von Bjo3rn3, 29

Audio Splitter ein Eingang 2, oder 3 Ausgänge (3,5er Klinke) mit Verstärker über externe Stromzufuhr?

Ich bin auf der Suche nach einem 3,5er Klinke Splitter (ein Eingang Tabletseitig und mindestens 2 Ausgänge für die Kopfhöhrer), fürchte jedoch dass es Probleme mit der Auslastung geben könnte. Ich möchte keine Lautstärkeminderung, oder gar eine Gefährdung der Tabletelektronik durch zu viel 'verbrauch' in Kauf nehmen. Von daher kann ich mir gut vorstellen, dass ein integrierter Verstärker, welcher das Eingangssignal verarbeitet und dieses mindestens 2-Fach (optimalerweise 3-Fach) wiedergibt, dieses Problem beheben könnte. Jedoch bin ich mir auch nicht so ganz sicher ob ein solcher Verstärker notwendig ist. Als Maschinebauer ist mein Elektrotechnik-Verständnis etwas auf der Strecke geblieben... :x

In wie fern ein solcher Verstärker bestromt werden soll ist prinzipiell erstmal ein sekundäres Problem, optimal wäre jedoch ein Anschluss via 12V-Autosteckdose, 230V-Haushaltssteckdose, oder einfach ein Anschluss, wie er häufig bei Smartphones verwendet wird (Mini-/Micro-USB, USB Typ C, etc...).

Die Internetrecherche führte leider nur zu Y-Stücken ohne Verstärkung.

Antwort
von Monster1965, 26

Es gibt Kopfhörer-Verstärker, die mehrere Ausgänge haben. Z.B. Behringer HA400 als günstigsten. Der hat jetzt große Klinke, aber das sollte mit Adapter ja kein Problem sein.

Ob man einen Verstärker jetzt wirklich braucht, hängt von den Kopfhörern und vom Tablet ab. Ohne das auszuprobieren nicht wirklich zu sagen.

Antwort
von Gwynbleidd, 27

Wenn es ein einfacher, mechanischer Splitter ist benötigst du doch keinen Verstärker. Du hast ja keinen Widerstand innen drinnen. Es werden ja nur die Kontakte durch einen Schalter umgestellt.

Kommentar von Monster1965 ,

Aber zwei Verbraucher später angeschlossen. Also mehr Verbrauch -> schwächeres Signal

Kommentar von Gwynbleidd ,

Ach jetzt verstehe ich was du willst. du willst die Ausgänge gar nicht schalten können sondern einfach nur zwei Lautsprecher an einen Klinkenanschluss anschliesen und sie gleichzeitig nutzen. Du willst also so ne Art Y-Adapter haben. Da brauchst du keinen Verstärker, weil du die zwei Lautsprecher ja parallel schaltest. Und da ist die Spannung ja bekanntlich immer gleich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten