Frage von wozualldas, 19

Audio Interface mit USB Midi Keyboard verbinden?

Hallo,

bringt ein Audio Interface bei einem USB Midi Keyboard etwas? Ich habe mich versucht zu informieren und habe nicht viel davon verstanden. Wirkt das Interface wie eine externe Soundkarte? Weil es die Latenzen verbessert und es keine Verzögerung gibt? Als DAW benutze ich FL Studio 12 und habe bei dem Plug-In Slicex manchmal ein knistern bei dem schneiden der samples, was auch nach dem rendern noch vorhanden ist. Wäre für Erklärungen und Tipps sehr dankbar.

MFG

Antwort
von RonnyFunk, 18

Manchmal sind USB-Audio und MIDI-Interface in einem Gerät.

Aber dennoch sind es zwei Sachen.

Beim USB MIDI-Keyboard werden typische MIDI-Daten, wie Notenbefehle, Programm Changes und Controller vom Keyboard zum Computer übertragen, um dann dort einen virtuellen Tonerzeuger anzusteuern. 

Beim Audio-Interface geht es eben darum, analoges Audio zu digitalisieren, es ist wie die Eingangs- und Ausgangsstufe eines digitalen Aufnahmegerätes.

Es bringt eine bessere Tonqualität, als interne Soundkarten, die zu gerne die Störgeräusche des Computers übernehmen und es kann auch sein, dass so ein externes Interface weniger Wiedergabeprobleme hat.

Wenn Du bei einem Plug-In ein Knistern hat, das nach dem Rendern noch vorhanden ist, könnte es sein, dass vielleicht Dein Rechner zu wenig RAM-Speicher und/oder zu wenig Rechenleistung hat. Ersterer Punkt lässt sich vergleichsweise leicht beheben, Windows hat ja die Probleme, mehr Arbeitspeicher nicht nutzen zu können, schon lange überwunden.

Zweiter Punkt wird schwerer.

Am besten wäre es ja, Du könntest Deine Software mal an einem besseren Rechner ausprobieren, aber oft geht das nicht wegen der Raubkopiererphobie, die so etwas verhindert.

Antwort
von Monster1965, 15

Ein Interface ist in erster Linie Vorverstärker und Wandler. Also wie eine Soundkarte. Kann man bei analogen Signalen sehr gut brauchen, bei MIDI hilft das aber gar nichts. Das ist schon digital und geht direkt als Peripherie ins System.

Kommentar von wozualldas ,

Danke erstmal für die kurze und aufklärende Antwort. Also wird es mir in der Qualität nichts einbringen wenn ich mir ein Interface zulege?

Kommentar von Monster1965 ,

Nicht für diese Anwendung, nein.

Ein Interface würde helfen beim Aufnehmen von Mics oder Instrumenten oder auch für die Qualität beim Abhören.

Antwort
von Beatinfected, 12

Wie hier schon erwähnt wurde: Audiointerface ist fürs Aufnehmen&Wiedergeben von Audiosignalen. Da es idR schneller arbeitet als eine gewöhnliche Soundkarte senkt es automatisch die Latenz der gesamten DAW. Zudem kann es auch die Latenz bei der Aufnahme von (ans Audiointerface angeschlossenen) Instrumenten verbessern.

Zum Knistern: Wenn du abprupt einen Ton abschneidest entsteht oft so ein Knistern. Lass die Töne ausklingen - mit Fadeout, oder schneide an passenden Stellen, wo die wellenform grade die 0dB Linie berührt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community