Frage von gizehzigzag, 56

Audio-Fingerprinting?

Eine Studie der Universität von Princeton hat gezeigt, dass Google etwa 80% aller Top-1Million-Domains im Internet mit Audio-Fingerprints tracked.

Der Ablauf in Kurzfassung:

Ein Third-Party-Tracker nutzt das "AudioContext API" um Low-Frequency-Signale an die Computer der User zu senden und dann zu messen wie der Computer mit den Daten verfährt. Dadurch entsteht ein einzigartiger Fingerprint, der auf der Hardware, der Software und den Einstellungen des Users basiert.

Somit können Nutzer auch bei Nutzung eines VPN zugeordnet werden, ohne den Traffic erst zu entschlüsseln.

Wer wusste es und wer hat Gegenmaßnahmen und in welcher Form?

Antwort
von TeeTier, 14

Die WebAudioAPI benötigt JavaScript, und somit dürfte man bei Verwendung von NoScript, RequestPolicy, uMatrix & Co zu 100% geschützt sein.

Außerdem kann man das auch problemlos deaktivieren, da die meisten Websites sowieso nicht darauf angewiesen sind.

Allerdings gefällt mir der Ansatz! Technisch sehr interessant. :)

Schönen Tag noch! :)

Kommentar von gizehzigzag ,

Vollkommen korrekt - schönen Tag noch ;)

Antwort
von sudave, 33

Hast du einen Link zu der Studie?

Ich halte das für sehr unwahrscheinlich, weil a) der Mikrofonzugriff ausdrücklich erlaubt werden muss über Flash/HTML5 und b) die meisten Lautsprecher keine Töne abspielen können, die du als Mensch nicht mehr hören kannst..

Kommentar von gizehzigzag ,

Das hat NICHTS mit dem Mikrofon zu tun, du hast es wohl nicht verstanden^^

https://thehackernews.com/2016/05/audio-fingerprint.html

Antwort
von Minihawk, 16

Ich halte das ganze für eine Fakemeldung von Verschwörungstheoretikern, zum einen sollen Mikrophone ausgespäht werden, dann auch noch die Fürze und Rülpser der User eine Ermittlung ermöglichen?
Aprilscherz?

Kommentar von TeeTier ,

Nein, es ist keine Falschmeldung. Es ist einfach nur ein interessanter Missbrauch der WebAudioAPI, der noch nicht mal schwierig nachzuvollziehen ist. :)

Kannst du hier testen:

https://audiofingerprint.openwpm.com/

Kommentar von Linuxfg ,

Das mit dem Aprilscherz hat mir echt den Tag versüßt xD Made my day :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community