Audi TTS BJ. 2008 (272 PS) Vor und Nachteile?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ein sensibler Motor, da turboaufgeladen und mit hoher Literleistung.

Es kommt ganz darauf an, wie mit dem Auto umgegangen wurde. Wurde er ohne Sinn und Verstand verheizt? Wurde der Motor vernünftig warm und kalt gefahren? Wurden die Inspektionen vollständig erledigt?

Da braucht man auch ein bisschen Glück und vielleicht auch Menschenkenntnis. Ich würde nur aus 1.Hand kaufen und dabei auf einen vertrauenswürdigen Vorbesitzer setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aramis2907
03.05.2016, 07:50

Das ist ein 2 Liter Vierzylinder - das ist doch keine hohe Literleistung...

0
Kommentar von xXEt3Xx
03.05.2016, 08:02

Also ich habe einen gefunden der ist 2. Hand. Man weiß aber nie wie der Vorbesitzer damit gefahren ist auch wenn er sagt, dass er ihn immer warm und kalt gefahren hat. Scheckheft gepflegt ist er, aber kann man bei der Probefahrt vielleicht irgend wie Kenntnis nehmen wie es mit dem Motor aussieht??

0

Ich würde dir ehrlich gesagt davon abraten, der 2 Liter Vierzylinder ist nicht unbedingt der stabilste Motor. Kaufen sollte man nur aus erster Hand und auch nur wenn dann pfleglich damit umgegangen wurde. Und selbst dann ist nicht sicher ob der Wagen hält. Auch wichtig ist das man am besten kein Fahrzeug mit DSG-Getriebe kauft, ich hab lange bei der ZF gearbeitet und regelmäßig das DSG von GTI und Co. auseinandergenommen und in meiner jetzigen Werkstatt auch desöfteren überholt/verstärkt. Für mich das wohl, nach dem SMG vom E46 damals, das schlechteste Getriebe überhaupt was Stabilität und Empfindlichkeit angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXEt3Xx
03.05.2016, 09:57

Okay vielen Dank schonmal für die Antwort.

Was gäbe es denn für Alternativen die im selben Preis Sektor liegen? Also vom Motor her. Die Karosserie ist mir erstmal nicht so wichtig.

Kann man denn bei einer Probefahrt oder bei der Besichtigung irgendwie feststellen wie mit dem Auto umgegangen ist. Also wenn irgendwas klappert oder sowas das fällt mir ja schon auf aber auch mehr im Detail?

0

Mal eine Frage, warum kein Cabrio :D?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXEt3Xx
03.05.2016, 08:12

Weil bei dem Coupé etwas mehr Kofferraum ist und in Deutschland lohnt sich kein Cabrio meiner Meinung nach. Außerdem ist das Cabrio viel teurer in der Versicherung da es ein Stoff Dach hat.

0
Kommentar von MehrPSproLiter
03.05.2016, 20:13

in Deutschland lohnt es nicht? Das ist nicht korrekt

0