Frage von UsCarsFan07, 29

Audi S1 Quattro Replicar für die VLN?

Kann man mit einem S1 Quattro bei der VLN mitfahren?

Antwort
von escobar1973, 10

Als Replika nicht, da es höchstwahrscheinlich nicht die Mindestproduktionsmenge für Serienwagen erreicht. Je nach Reglement 30 (FIA)oder 200 (DMSB) immatrikulierte Fahrzeuge.

Falls die Replika aber auf einem Strassenauto basiert, kannst Du mit Berücksichtigung des technischen Reglements eine Zulassung erlangen. Die Klasse in der das Auto startet richtet sich nach dem Motor, also 2,2L Turbo wäre SP4T. Hier findest Du das technische Reglement: https://24h-information.de/wp-content/uploads/2015/04/WEB\_24h\_Ausschreibung\_2...


So wie KER innovatec das anbietet geht es nicht für die VLN!

Antwort
von fuji415, 9

Das ist ein Rallyfahrzeug für kurze Sprints und nicht für Langstrecke gedacht  den so ein 500-600 PS Audi Quattro S1 nimmt für die 100 km so um die 50-70 Liter Sprit dann ist der Tank leer und schnell ist der auch nicht kommt auf die Übersetzung an wen es hoch kommt  190 in Monte Carlo und in GB 220 Km/h  von 0-100 unter 3 Sek in 1985-1986 also vollkommen ungeeignet für VLN .

Und was sich heute Quatto nennt  hat mit den richtigen NULL zu tun das sind alles Weicheier karren die jeder Fahrschüler bedienen kann und haben den Namen gar nicht verdient .So ein Audi A1 in S1 Weichei Auto ist das Spielzeug sollte man das nennen den mehr ist so was nicht .

Das ist ein Audi Quattro Sport  S1

Kommentar von UsCarsFan07 ,

Ja ich geb dir recht, die neuen sind nicht das was der Name mal bedeutete.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community